Rund um den Knöterich herum

balkon

Das Beste an der DDR war der Traum, den wir von ihr hatten. (Hermann Kant: Therapie: Erzählungen und Essays)

Der Tag beginnt schön: Sonne, Kaffee, der Knöterich mag seinen neuen Blumenkasten, und die Großbourgeoisie liefert etwas sowohl für Arbeiter der Faust als auch der Stirn.

Ausstattung: Bosch Akku-Trennschleifer, Harald Meller u. Kai Michel: Griff nach den Sternen: Nebra, Stonehenge, Babylon, Blumenkasten, Balkontisch, Stratonaut, Schlingknöterich (schon zwei Jahre alt, mittlerweile zwei Stockwerke über mir angekommen).

By the way, fiel mir gerade ein. Sätze, mit denen man ein Date nicht beginnen sollte: “Ich komme aus dem Völkerrecht”.

image_pdfimage_print

Kommentare

11 Kommentare zu “Rund um den Knöterich herum”

  1. Crazy Eddie am Juni 5th, 2021 4:30 pm

    Hatte auch mal Knöterich am Haus, freiwachsend, nicht im Balkonkasten. Irgendwann dachte sich der Knöterich, die Baumkronen sind mir nicht genug, ich wachs mal rüber zum Hausdach. Das war dann Alarmstufe Rot. Das Scheißding entert die Dachrinne, wächst zwischen den Dachziegeln hindurch und drückt diese auseinander. Das war das Todesurteil für den Knöterich, sowas will man einfach nicht haben. Architektentrost ist der verharmlosende Spitzname dieses Gewächses, aber ansonsten ist es tatsächlich ein Schrecken für Hausbesitzer.

  2. Jim am Juni 5th, 2021 5:07 pm

    Och nö, hast du die Dame damit vergrault? Vielleicht ruft sie ja nochmal an…

  3. bentux am Juni 5th, 2021 7:54 pm

    Archäologie, Amazon und wuchernd?
    Archäologische Studien im Datenmüll
    Schon faszinierend wie viel, eben mal schnell, Was gespeichert wird.
    <8*)

  4. ... der Trittbrettschreiber am Juni 5th, 2021 8:00 pm

    Der Name “Völkerrecht” ist zwar recht ungewöhnlich für einen Swingerclub aber das muss Mann ja nicht gleich als Entré zum Schwall-Talk herausposaunen. Kommt irgendwie ausgepowert und abgelutscht rüber. Besser wäre ein hilfloser Schluckauf für das Triggern des Sorgereizes, der dann ad hoc uminterpretiert werden sollte und zwar als After(im Sinne von ‘danach’)-Sex-Erfolgs-Event. Es ist auch immer besser, dem Dating-Objekt so zu begegnen, als sei man längst glücklich zusammen verheiratet. Das spart Scham- und Initialzeiten und Übersprungsgelächter; und auch die Biermenge hält sich so in Grenzen.
    Hinweis: Nie auf das Frühstück warten. Niemand hat jemals ein Ei ohne Ehestreitigkeiten gepellt.
    Superhinweis: Ein JEVER zur völkerrechten Zeit genossen entbindet von all dem Fortpflanzungsgedöns – und macht frisch für die Arbeit im Gewächshaus.

  5. flurdab am Juni 6th, 2021 11:19 am

    Wat is den dit?
    Bosch Akku-Trennschleifer.
    En größerer Dremmel oder wat?
    Wat willste den damit?
    Fahrradklau?
    Erzähl mir nix, zu faul ne Säge zu benutzen.
    Tief sind wir gesunken.
    Hat dat Ding wenigstens ein SIM- Karte, wegen die Verbrechensbekämpfung?

    Fragen über Fragen…

    Zum Knötterich:
    Dolles Gewächs, braucht aber die Hande des erfahrenen Gärtners.
    Ist vergleichbar zu deutschen Parteien, einfach wuchern lassen geht in die Hose.

  6. flurdab am Juni 6th, 2021 11:22 am

    Mhm, der Trittbrettschreiber hat den Swingerclub entdeckt.
    Das wird prägend sein, vermutlich mehr als Jever.
    Ich mag Ihn.

  7. flurdab am Juni 6th, 2021 12:36 pm

    Wegen der Meinungsfreiheit.

    https://www.wissenschaftstehtauf.de/

  8. admin am Juni 6th, 2021 1:27 pm

    @flurdab GELBE KARTE Was soll der Bullshit mit Wodarg an der Spitze in diesem Thread?

  9. flurdab am Juni 6th, 2021 5:43 pm

    @ admin
    Gibt es auch ein Argument dazu?
    Sicher, das Team Drosten/ Klabauterbach lagen mit ihren Visionen immer ganz nahe an dem, was nicht eintrat. Wer es mag.
    “Impfen ist Freiheit” egal was in der Spritze ist!

  10. ... der Trittbrettschreiber am Juni 6th, 2021 5:53 pm

    @flurdab

    “Ich mag Ihn.”

    ;-)… Ich weniger. Ich wohnte einst unter einem – alles recht ranzig, wie manche Musik, halt.

    https://youtu.be/apBWI6xrbLY

  11. bentux am Juni 6th, 2021 8:46 pm

    @der Trittbrettschreiber

    Ranzig? Die “Taschen Symphonie”: https://youtu.be/DPcPkc6KD7k

    <8*) Aluhut und Musikgeschmack?

Schreibe einen Kommentar