Jitsi

jitsi

Den Rat des wohlwollenden Publikums aufnehmend habe ich mal Jitsi ausprobiert – also doch eine browserbasierte Lösung. Wenn ich mit dem Laptop eine Konferenz eröffne und mit dem anderen Rechner beitrete, kann ich mit mir selbst konferieren (falls das nötig sein würde).

Ich bin aber kläglich gescheitert, einen eigenen Server einzurichten. Hat nicht funktioniert, zahllose Fehlermeldungen der rätselhaften Art. Vielleicht muss das auch nicht sein.

Was ist eigentlich der Haken an der Version per Browser? Das würde doch ausreichen?

Kommentare

2 Kommentare zu “Jitsi”

  1. Tobi am März 24th, 2020 10:09 am
  2. Tobias am März 29th, 2020 3:22 pm

    Kürzlich habe ich selbst eine Jitsi Meet Instanz aufgesetzt. Es gibt verschiedene Anleitungen. Mit der offiziellen „Jitsi Meet quick install“ von Github hat die Installation des Server sehr einfach und schnell funktioniert: https://github.com/jitsi/jitsi-meet/blob/master/doc/quick-install.md

Schreibe einen Kommentar