Kampf der Klassen, revisited

teehra

Nein, ich habe gerade keine Lust, die politischen Weltläufte zu kommentieren. Ich lese gerade A. W. Mischulins: Spartacus – Abriß der Geschichte des großen Sklavenaufstandes (1936) , parallel dazu Werner Raiths: Spartacus (1992) sowie Brent D. Shaws: Spartacus and the Slave Wars: A Brief History with Documents (2001) und Nic Fields: Spartacus and the Slave War 73-71 BC: A gladiator rebels against Rome (2009). Mehr Bücher zum Thema, die dem Massenpublikum zugänglich sind, gibt es nicht. Hätten Sie’s gewusst?

S.L. Utschenko schreibt 1958 im Vorwort zu Mischulins “Spartacus”: “Dieses Thema hatten die bürgerlichen Geschichtsschreiber bewußt mit Stillschweigen übergangen, denn sie waren nicht daran interessiert, die Aufmerksamkeit auf geschichtliche Ereignisse zu lenken, die vom Kampf der unterdrückten Klassen gegen ihre Unterdrücker Zeugnis ablegen. In Westeuropa ist die wissenschaftliche Literatur über Spartacus und seine Führung des Sklavenaufstands äußerst dürftig.”

Es ist unfassbar, dass dieses Verdikt heute noch zutrifft, trotz der Präsenz der Figur in zahlreichen Hollywood-Filmen. Die oben genannten Bücher sind übrigens alles lesenswert. Werner Raith und Nic Fields schreiben aus marxistischer Sicht, Brent D. Shaw bereitet die Quellen auf (in Englisch). Ich werde die Bücher noch einzeln vorstellen.

Apropos Hauen und Stechen: Oben verhandelt mein Avatar (2. von rechts, mit weißer Kapuze), begleitet von einem schwer bewaffneten Bodygard (rechts), mit Anführern der Oase Teehra am Fayeen-Fluss am Rand der Tahari-Wüste von Gor.

image_pdfimage_print

Kommentare

4 Kommentare zu “Kampf der Klassen, revisited”

  1. Wolf-Dieter Busch am September 2nd, 2016 3:20 am

    Der einzige nachhaltig erfolgreiche Sklavenaufstand ist meines Wissens der von Haiti.

  2. Serdar Günes am September 27th, 2016 2:20 pm

    Wie bewertest du “Spartacus” von Aldo Schiavone, das ich dir zugeschickt habe? Ich habe es selbst nicht gelesen.

    http://www.hup.harvard.edu/catalog.php?isbn=9780674057784&content=toc

  3. admin am September 28th, 2016 2:31 pm

    Muss ich noch lesen…

  4. Spartacus, revisited : Burks' Blog am November 2nd, 2016 2:00 pm

    […] sagte hier schon: S.L. Utschenko schreibt 1958 im Vorwort zu A. W. Mischulins: Spartacus – Abriß der […]

Schreibe einen Kommentar