Was ist Glück?

chess

Uhrzeit: 4.54 Uhr, nach 12 Stunden Arbeit als Bodyguard. Getränk: Glen Grant. Musik: The Rolling Stones feat. Lisa Fischer (Gimme Shelter, oder die ältere Version). Chess: Fast höchste Stufe gegen Hal (vgl. Screenshot).

Kommentare

4 Kommentare zu “Was ist Glück?”

  1. Wolf-Dieter Busch am Juli 5th, 2016 6:58 am

    Fett.

  2. ... der Trittbrettschreiber am Juli 5th, 2016 8:48 pm

    ;-) … es gibt also doch intelligentes Leben in diesem Universum?
    Wie fühlt man sich nach dem Sieg über eine Maschine?
    Kommt Mitleid auf? Ensteht eine höhere Moral im Helden? Hat Fairness eine Chance – spendest Du Trost? Können Computer ;-)… lebenssatt sein und Zweifel hegen, nachdem sie gegen eine minder intelligente und von Emotionen geplagte Spezie verloren haben? Werden all die Nullen nun entlassen und die Einsen übernehmen? Warum sind Schachcomputer meist einsam?
    …?

    PS Was ist das Wesen von Schach?

    Wer kam eigentlich auf die blöde Idee, dass es keine dummen Fragen gibt?

  3. ... der Trittbrettschreiber am Juli 6th, 2016 4:43 pm

    “The Rolling Stones feat. Lisa Fischer”

    ;-)… Themen des Alters:
    – die Sehkraft lässt nach,
    – die Flimmerhäärchen in der Cochlea verknöchern,
    – die Hemmschwelle sinkt, sich über nicht filigrane Lebensäußerungen im Gewand der Kunst lustig zu machen.
    – Geschrei beeindruckt ebenso wie körperliche Unter- bzw. Überpräsenz.
    – man ist einfach milder, lächelt mehr und denkt, man ist begeistert.
    Und der Tag wird zum Traum.

    PS Nur eines wollen die Alten nicht: Das man sie in guter agiler Erinnerung behält:
    http://www.zeit.de/kultur/film/2016-06/thomas-gottschalk-mensch-premiere-show

    Hilft Glen Aged 50 auch, wenn das Entsetzen nicht einmal mehr anklopft?

  4. Vox Populist am Juli 6th, 2016 5:15 pm

    Beim Computerschach fehlt mir der psychologische Effekt, mit dem man beim Spielen mit einem menschlichen Gegner Einfluss auf das Resultat nehmen kann. ;)

    Battle Chess hat mich als Teenager mehrere Cherry Tastaturen gekostet!

Schreibe einen Kommentar