Machu Picchu, revisited

Machu Picchu

Angesichts des mich traurig stimmenden Artikels bei Spiegel online erinnere ich an meine Artikel und Fotos vom 03.12.2012, vom 29.08.2011 („Machu Picchu“) und vor allem vom 04.01.1012 („El camino de los Incas“).

Ich bin froh, das Weltwunder schon 1980 und 1984 gesehen zu haben, damals waren nur wenige Touristen da und wir konnten die Bergstadt der Inkas fast ungestört erkunden. Beim zweiten Mal habe ich sogar am Sonnentor oberhalb Machu Picchu – auf halbem Weg von Wiñay Wayna – übernachtet und konnte den Sonnenuntergang und -aufgang über der Stadt erleben.

Kommentare

One Kommentar zu “Machu Picchu, revisited”

  1. .... der Trittbrettschreiber am April 28th, 2014 5:25 pm

    Staunend und jubelnd lieben wir alles kurz und klein.
    Bald grölen wir nur noch „`Das war’s“‚.
    Es wird Zeit für den Mars.

Schreibe einen Kommentar