Wo zapfen sie denn?

“Branchen-Newsletter IT-Professionals

Sehr geehrter Herr Schröder,

sind Ihre Unternehmensrechner Bestandteil eines Botnetzes? Die Wahrscheinlichkeit ist gegeben, denn in Deutschland gibt es 470.000 solcher Netze, die Ihre Rechnerkapazitäten für illegale Zwecke anzapfen können. Wissen Sie, dass Sie im laufenden Jahr noch bis zu 40 Prozent Ihrer IT-Kosten senken können – auch bei laufenden Projekten? Wie steht es in Ihrem Unternehmen mit der privaten Internetnutzung oder mit der Erlaubnis, eigene Endgeräte mitzubringen?

Antworten darauf und auf die Frage, wie Unternehmen ihre Arbeitsplätze derzeit modernisieren, finden Sie in unserem aktuellen Newsletter..”
[bla bla bla]

Waren es doch nicht eher 480.000 solcher Netze, die die armen Rechner von Burks anzapfen? Wo zapfen sie denn?

Kommentare

2 Kommentare zu “Wo zapfen sie denn?”

  1. ...der Trittbrettschreiber am April 11th, 2012 7:58 am

    … also ich habe von dieser manigfaltigen Anzapf- und Absauggewohnheit nur profitiert.
    Ganz wie bei einer Ceash-Diät ist mein Laptop auf Netbookgröße geschrumpft. Praktisch, finde ich – vor allem in den überfüllten Eisenbahnwagons.

  2. rainer am April 11th, 2012 11:44 am

    …na also:…..aonzapft iss….

Schreibe einen Kommentar