Prayer Cleanup Service

The Western Wall in Jerusalem. A holy place in Judaism were people write down their prayers on prayer notes and place them in the crevices.
In the meanwhile this guy is like: „Excuse me, prayer cleanup service coming through.“
Religion summed up by a man with a brush.
(via The Dutch Atheist/Facebook)

Kommentare

4 Kommentare zu “Prayer Cleanup Service”

  1. Wolf-Dieter Busch am Februar 8th, 2018 2:52 pm

    Hygienisch beten. Ich finds voll gut.

  2. andreas am Februar 9th, 2018 1:59 pm

    Mehr fällt mir da nicht ein
    https://youtu.be/SYkbqzWVHZI?t=31

  3. The Joker am Februar 11th, 2018 3:41 am

    Alte Säcke mit Hütchen und albernen Frisuren wollen ihre Mauer behalten. Diagnose: Wird Zeit für Bulldozer.
    Bin ich jetzt endlich Antisemit?

  4. ... der Trittbrettschreiber am Februar 11th, 2018 12:46 pm

    Manche Wort- und Bildschöpfende sind wie Produzenten von Kuhfladen auf einer blütenduftenden Wiese voll wiederkäuender Rindviecher – denn sie wissen nicht was sie muuhn.

Schreibe einen Kommentar