Zapotekisch

monte alban

Ich habe noch einen Kasten mit Dias gefunden, die ich vergessen hatte einzuscannen. Das ist wie Weihnachten – Fotos, die ich seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen habe. Bei manchen bin ich mir auch nicht mehr sicher, wo sie gemacht wurden – wie bei diesem. Ich stehe da in Mexiko vor einer Ruine, vermutlich ist das Monte Albán, die ehemalige religiöse Hauptstadt der Zapotheken bei Oaxaca. Oder es ist eine Ruinenstadt nicht weit von Mexico-Stadt.

Kommentare

6 Kommentare zu “Zapotekisch”

  1. Wolf-Dieter Busch am Februar 6th, 2018 11:36 pm

    Zapoteken – klar! Kenne ich! Vom Handbuch des Fähnleins Fieselschweif!

    Dein Zapotheke klingen für mich wie Apotheke (prost).

  2. flurdab am Februar 7th, 2018 8:54 am

    Wo du dich überall herumgetrieben hast.
    Das erfüllt mich mit echtem Neid.
    Aber gut das wenigstens Du da warst.
    Ein Augenzeuge mehr!
    Ich bin ja im dem Proletarier- Teig nie wirklich nach Oben geschwommen.

  3. andreas am Februar 7th, 2018 12:32 pm

    Das ist ja toll. Ich würde sie allerdings nicht nur scannen, sondern auch gleich bearbeiten. Wenigstens Farbkorrektur, Kontrast, Helligkeit, evtl. Ausschnitt. Das geht damit http://lightzoneproject.org/
    gratis und nicht invasiv (ohne den Originalscan zu verändern).

  4. ... der Trittbrettschreiber am Februar 7th, 2018 1:44 pm

    Das war eine JEVER Brauerei. Als das Becken vor Dir austrocknete, war es aus mit dieser Hochkultur. Seufz – nun, nach diesem GroKo-Ergebnis, sehe ich auch für unsere Zivilisation spirituelle Trockenheit am bislang hoffnungsstiftenden Horizont. Ob Training hilft?

    https://www.brigitte.de/gesund/gesundheit/10-minuten-workout–das-beste-training-fuer-den-beckenboden-10327022.html

  5. admin am Februar 7th, 2018 2:17 pm

    @andreas: die sind schon alle bearbeitet. Flecken, Haare und beschädigte Stellen ausgebessert.

  6. andreas am Februar 7th, 2018 4:14 pm

    Mh, ach so. Dachte wegen des Cyanstichs könnte noch ein wenig herumgemurkst werden. Die Ausbesserungen hat ICE übernommen oder haste da einen besseren Tip?

Schreibe einen Kommentar