Ral 5010, repainted, revisited and reloaded again

ral 5010

Das hatten wir hier schon mal: 2014, 2012, 2011, 2009, 2008 (noch mit anderem Mobiliar). Noch schnell am vorletzten Urlaubstag gemacht.

Kommentare

6 Kommentare zu “Ral 5010, repainted, revisited and reloaded again”

  1. ... der Trittbrettschreiber am November 11th, 2016 7:33 am

    Endlich ist erwiesen, wer das Bohnerwachs erfunden hat – nein, nicht die Schweizer.

  2. andreas am November 11th, 2016 1:17 pm

    Noch ein paar Jahre lackieren und Du kannst Dich zum Kochen hinknien. Du treibst doch keine Büffelherden durch Deine Küche. Gibts da keinen Boots- oder Treppenlack der länger hält?

  3. admin am November 11th, 2016 1:34 pm

    Mir wurde schon Bootslack vorgeschlagen. Habe ich aber noch nicht gefunden. Und es muss eben genau RAL 5010 sein, weil der Flur auch die Farbe hat.

  4. Susi am November 11th, 2016 2:31 pm

    Bootslack ist glasklar und dient nur als Schlußbeschichtung auf deinem geliebten Lack aus der Reichs Artikel Liste 5010. Harter, elastischer Abschlußlack eben.Probier es ruhig.

  5. andreas am November 11th, 2016 3:20 pm

    Kann so schwer nicht sein, war meine erste Reaktion. Also Suchbegriff „Malerbedarf“ eingegeben, Gelbe Seiten gefunden und angefangen anzurufen. Keine der dort verzeichneten Rufnummern oder Adressen funktionierte. Dann Malerbedarf Knittel gefunden. Die Nummer auf deren Seite angerufen und informiert worden, dass sie nicht mehr funktioniert, stattdessen eine Zentralnummer anzurufen aufgefordert worden. Drei Mal probiert, die Zentralnummer funktionierte. Von zwei Mädels andere Nummer genannt bekommen, wieder Verweis auf Zentralnummer erhalten. Beim dritten Mal, todgenervt, erstmal das dritte Mädel ausgelacht, von wegen Bundeshauptstadt usw.. Dann verbunden worden. Ein freundlicher Telefonberater am Rohr, der mich informierte, dass Enzianblau zwar mischbar ist, doch wegen der Pigmente schlecht bis garnicht deckt. Einziger Lösungsvorschlag war Linoleum in blau. Fällt wohl aus wegen ist nicht, denn der Holzboden ist nicht plan, wie ich annehme. Überlackieren mit klarem Treppenlack funktioniert auch nicht wegen der Verschiedenheit der Flüssigkeiten und der Elastizität des Holzbodens. Wie auch immer, die Fritzen in Charlottenburg machen einen kompetenten Eindruck. Für eigene Anfragen Tel.: 030 70109191 http://www.knittel-farben.de/impressum/ Ich freue mich schon auf das Bild nächstes Jahr.

  6. RAL 5010, repainted : Burks' Blog am August 5th, 2019 1:14 pm

    […] hat ja auch sonst nichts zu tun. Das hatten wir übrigens schon 2016, 2014, 2012, 2011, 2009, 2008 (noch mit anderem […]

Schreibe einen Kommentar