Bloggt Bohlen?

killed baby whale

Ich muss die wohlwollenden Stammleserinnen und die geneigten Stammleser warnen. Heute beschäftigen wir uns mit dem gemeinen Volk, der Masse und deren Geschmack. So viele Flieg…. Leute können bekanntlich ja nicht irren. Was der Deutsche liebt, beginnt meistens mit dem Buchstaben B (nein, Burkhard ist blöderweise nicht gemeint!) – als da wären: BILD und Bohlen.

Ich empfehle Bild Online oft, weil die beim Boulevard im Gegensatz zum boulevardesken Magazin Focus wissen, was “online” bedeutet: Bild.de setzt Links ins berüchtigte weltweite Internet! Ja, die tun was! Dazu sind bekanntlich die anderen Holzmedien zu faul, zu dumm, zu ignorant, zu belehrungsresistent ([x] Zutreffendes bitte ankreuzen).

Bild Online schreibt heute: “Genau das hat Bohlen erwartet, steht auf, schreit ‘Hey, hey, hey’ zum Publikum – und rudert mit den Armen.”

Warum Bohlen mit den Armen rudert, interessiert uns hier nicht, sondern warum Bild Online welche Links warum setzt, zum Beispiel hier zu dieter-bohlen.net: “Dieter Bohlen – die offizielle Homepage – fuer Musik Talente sowie Talentfreie!” (“Domains by Proxy, Inc”). Dort gibt es ein “Gastebuch” (sic) und einen Link zu einem “Dieter Bohlen Musik Talente Blog Bohlenblog” (mit den Meta Tags “Sexy Bilder”, “Dicke Frauen”, Casinospiele”)

Ach und o je, Bild Online! Wo Bohlen draufsteht, ist nicht immer Bohlen drin! Auch wenn auf einer “Internet-Seite” das typisch deutsche Wort “offiziell” steht, muss das auch nicht automatisch das Schöne, Gute und Wahre sein! Hättet ihr’s gewusst? Wetten, dass Bohlen euch die Hammelbeine langziehen würde, wenn er wüsste, was ihr als seine “offizielle” Homepage ausgebt?

Kommentare

2 Kommentare zu “Bloggt Bohlen?”

  1. Linkempfehlungen des Tages vom – 05/29/2010 | Netzartig! am Mai 29th, 2010 8:01 am

    […] Bloggt Bohlen? […]

  2. Dieter Bohlen am Juni 8th, 2010 7:51 am

    Wetten, dass er es nicht tut?

Schreibe einen Kommentar