Burka-Verbot, ja bitte!

Hasskappe

Ich oute mich hiermit als Befürworter des Burka-Verbots, das in Belgien ausgesprochen wurde. Über das Vermummungsverbot (§ 17a Abs. 2 Versammlungsgesetz) regt sich ja auch niemand auf: “Es ist auch verboten, an derartigen Veranstaltungen in einer Aufmachung, die geeignet und den Umständen nach darauf gerichtet ist, die Feststellung der Identität zu verhindern, teilzunehmen oder den Weg zu derartigen Veranstaltungen in einer solchen Aufmachung zurückzulegen.” Na also. Wir haben schon so ein Gesetz. Man muss nicht immer so weit gehen wie das mir sympathische Atheist Media Blog, aber ich will durch religiöse Symbolik nicht in der Öffentlichkeit belästigt werden. Wer die Burka erlauben will, sollte auch das Vermummungsverbot aufheben wollen.

Hasskappe

Kommentare

8 Kommentare zu “Burka-Verbot, ja bitte!”

  1. Das Zitat – Der Schockwellenreiter am April 30th, 2010 12:51 pm

    […] Burks über das Burkaverbot: »Wer die Burka erlauben will, sollte auch das Vermummungsverbot aufheben wollen.« Denn auch ich will als Atheist nicht von religiöser Symbolik in der Öffentlichkeit belästigt werden. [Burks' Blog] […]

  2. ben gunn am Mai 1st, 2010 7:53 am

    weil das ganze Leben eine Versammlung in der Öffentlichkeit nach dem Versammlungs- und Demonstrationsrecht ist…
    Birnen verbieten, weil es saure Äpfel gibt, eine sehr gute idee…

  3. admin am Mai 1st, 2010 9:13 am

    Nein, aber wennBurkas erlaubt wären, verbietest du ja praktisch den Frauen, die die tragen, das Demonstrieren. sie müsste die ja dann ausziehen oder es wäre strafbar nach dem Vermummungsverbot. Das ist doch absurd.

  4. Tweets die Burka-Verbot, ja bitte! : Burks' Blog erwähnt -- Topsy.com am Mai 1st, 2010 7:41 pm

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Burkhard Schröder erwähnt. Burkhard Schröder sagte: Burka-Verbot auch in Deutschland? Ja, bitte! https://www.burks.de/burksblog/2010/04/30/burka-verbot-ja-bitte […]

  5. ben gunn am Mai 3rd, 2010 6:07 am

    stimmt, genau wie ich motoradfahrern, skifahrern und ninjas die vermummte teilnahme an demonstrationen verbiete. deshalb müssen auch helme und ninjas verboten werden!1!!

    hand aufs herz: wie viele frauen in burkas hast du schon im echten leben gesehen? nicht im fernsehen o.ä. sondern so richtig auf der straße?

  6. Paul Freimann am Juni 27th, 2016 1:09 pm

    Grundsätzlich sollte jeder das tragen, was er möchte. Dennoch lehne ich die Vollverschleierung ab, da ich darin primär ein patriachales/religiöses bzw. traditionelles Unterdrückungsinstrument sehe und weil es zudem mir als Mann indirekt unterstellt, dass ich nicht Herr meiner Triebe bzw. ein latenter Vergewaltiger sei, dem sich eine Frau nur mittels Vollverschleierung erwehren kann.

  7. B..... am April 6th, 2019 3:40 pm

    Burka gehört zum glaube .
    Das seit hunderte von Jahren.

    Ihr Politiker und Rest der Menschen habt nur Angst.

    Fragt doch mal mit Respekt warum sie eine Burka tragen .

    Be

  8. B.... am April 6th, 2019 3:46 pm

    Behörden Polizei können das Gesicht nicht sehen . Dann soll eine Frau fragen ob sie sich identifizieren kann. Denn bei einer Frau geht das. Männer nogo. Lernt doch mal . Ihr Politiker könnt nicht alles kontrollieren.und die Leute die meckern. Dann fahrt nicht mehr in islamische Länder. Bleibt weg brauchen euch nicht . Hört sich gut an oder ???

Schreibe einen Kommentar