Hamstern und Fäsern

kurbelradio

Als wenn ich es vor zwei Jahren geahnt hätte: Jetzt wird offiziell gefaesert gehamstert! Der Schockwellenreiter verweist auf einen lustigen Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen. Zum Heraustrennen – ganz supermodern!

Salzstangen habe ich nicht, aber alles andere ist da, sogar ein Klappspaten zum Verbuddeln von Leichen. Auf der Liste fehlen aber Sildenafil und Kondome!

By the way: Was ist „Volleipulver“?

image_pdfimage_print

Kommentare

3 Kommentare zu “Hamstern und Fäsern”

  1. Die Anmerkung am Mai 5th, 2022 11:41 am

    >> By the way: Was ist „Volleipulver“?

    Das sind pulverisierte Eier, also das, was die russische Armee derzeit mit den Nazis in Asovstal macht.

    BILD sprach als erste mit einer Leiche.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/ukraine-krieg-stahlwerk-von-mariupol-wir-werden-hier-nicht-rauskommen-79983110,view=conversionToLogin.bild.html

    „Sie wollen uns in Käfigen auf der Parade zeigen“

    Für die Reichen und Schönen gibt es aber auch pulverisierte Edeleier.

    https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-us-geheimdienste-helfen-kiew-bei-gezielten-attacken-auf-russische-generaele-a-6c1f7e9f-b505-412e-ae65-0b751d55f7df

    US-Geheimdienste helfen Ukraine bei gezielten Attacken auf russische Generäle

    Mindestens zwölf russische Offiziere wurden angeblich bisher getötet: Die USA orten laut »New York Times« mobile russische Kommandoposten – und reichen die Infos für Angriffe an die ukrainische Armee weiter.

    Volleipulver ist voll Nazi, wegen preppen.

  2. /dev/null am Mai 5th, 2022 12:16 pm

    Aus Volleipulver wurde dazumal Spaghetti Carbonara kreiert. (schmeckt ubd riecht wie der Kohlenhändler)

    Und die Überschrift vermisst ein Tee, das möchte an der Rezeption abgeholt werden.

  3. gottfried24 am Mai 5th, 2022 6:35 pm

    Schröder, was Sie brauchen sind mindestens 2 Kalaschnikovs alter Bauart und ca. 500 Schuß Munition. Dazu zwei Pistolen oder Revolver mit ebenfalls 500 Schuß.

    Wenn Sie nicht wissen wo Sie die herbekommen, dann fragen Sie in Ihrer Nachbarschaft.

    Als Klappspaten empfehle ich Ihnen den Klappspaten der Bundeswehr aus den Jahren vor 1980. Den können Sie schleifen. Danach ist der scharf wie ein Schwert aus dem Mittelalter. Damit können Sie Arme oder Köpfe abhacken.

    Volleipulver und so’n Dreck ist zunächst unwichtig.

Schreibe einen Kommentar