Trebuchet

trebuchet

Am Anfang schuf Leonardo die Idee.

Und der Tisch war wüst und gar nicht leer, sondern allerlei hölzernes Zeug, dessen Zweck unklar blieb, füllte die Leere, und es war finster auf der Tiefe des Raumes, und der Geist Burks irrte über den Dielen umher.

Und Burks sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und Burks sah, dass das Licht gut war. Da schied Burks ein Hölzchen vom anderen, nannte dieses “sling ramp” und jedes “counterweight” box und noch vieles mehr. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag.

image_pdfimage_print

Kommentare

4 Kommentare zu “Trebuchet”

  1. ... der Trittbrettschreiber am April 2nd, 2021 12:23 pm

    ;-)… göttlich … komisch … dantisch … höllisch … aber etwas trocken, Rettung fließt:

    https://www.nwzonline.de/friesland/blaulicht-jever-grosseinsatz_a_51,0,2879662782.html

  2. markenware am April 2nd, 2021 1:23 pm

    Zum Warm-Basteln hätte ich ja eher die Leonardo-Brücke empfohlen. Dafür braucht es überhaupt nix anderes als die Konstruktionsteile selbst; keine Nägel, Schrauben, Werkzeug, Bauanleitung. Nur geschmeidige Hirnzellen. Vielleicht zum Nachtisch …

  3. Ruedi am April 2nd, 2021 7:59 pm

    Let glue dry!
    Viel Zeit dafür über Ostern.

  4. Wolf-Dieter Busch am April 3rd, 2021 3:06 am

    Nix erzähle. Musse zeige.

Schreibe einen Kommentar