Religion ist Terror

Jörg Kantel aka Schockwellenreiter auf Facebook (soll hier dokumentiert werden, bevor er vielleicht wegen „Hassrede“ gesperrt wird):
Ich besitze ja schon von Haus aus wenig Toleranz gegenüber Religioten. Aber sie wird zu Hass, wenn man von einem Balkon aus der Nachbarschaft stundenlang aus voll aufgedrehten Lautsprechern mit religiösem Geplärre zu Ehren Mohammeds terrorisiert wird. Religion IST Terror.

Kommentare

9 Kommentare zu “Religion ist Terror”

  1. andreas am Juni 4th, 2019 6:54 pm

    Bei Interesse und ausreichend großer PA bin ich bereit 96bit Stereoaufnahmen der Glocke des hohen Doms zu Mainz, der Stephanskirche oder das Duett Dom/Johanniskirche kostengünstig zur Verfügung zu stellen. Gegen Aufpreis leg ich den Ruf eines Muezzin zum Freitagsgebet bei.

  2. flurdab am Juni 4th, 2019 8:34 pm

    Mal in NRW anfragen.
    Vielleicht haben die ja auch einen Flyer für gegen Lärmbelästigung.
    Für Autokorsos zu Hochzeiten haben sie ihn gerade vorgesellt. Vermutlich in einfacher Sprache.
    https://tinyurl.com/y5yzx944

  3. Wolf-Dieter Busch am Juni 4th, 2019 9:02 pm

    Hass. Ja.

  4. rainer am Juni 5th, 2019 8:31 am

    ….wie sagte die Oma immer:….wehret den Anfängen…

  5. Roman Bardet am Juni 5th, 2019 9:02 am

    So, so!? In der reichen Wohngegend des reichen Herrn Kantel gibt es Mohammedaner und die hören Musik?

    Wenn das der Prophet Mohammed wüßte oder Ayatolla Khomeini. Von Letzterem gibt es herrlich zu lesende Interviews mit Antworten auf die Fragen was der von Bach und Mozart hält und welche Musikinstrumente für den Gläubigen zulässig sind. Der Ayatholla wird bei der Antwort richtig böse. Oriana Fallaci hat es erfragt und auf Tonband verewigt.

  6. admin am Juni 5th, 2019 10:24 am

    Die Gegend ist nicht reich.

  7. Michael am Juni 6th, 2019 2:26 am

    Nachbar hört laute Musik, die einem nicht gefällt. Ein ganz alltäglicher Vorgang.

    Wobei ich da als Metal-Freund evtl. einen gewissen strategischen Vorteil hätte. :-]

  8. andreas am Juni 7th, 2019 10:31 am

    Selbstverständlich lassen sich hochwertige Aufnahmen religiösen Gedongs selbst fertigen.

    https://sensor-magazin.de/grossen-innenstadt-glockengelaeute-am-8-juni/

  9. Martin Däniken am Juni 8th, 2019 11:30 am

    „Opium ist Volk für Religion…“ oderso
    Nee“Religion ist Volk fürs Opium…“
    also ich weiss ja nicht?
    Aber ich komm schon noch drauf!
    Ob mit Kirchengeläut oder HeavyMetal es eskalieren zulassen sprich mit Gegenterror arbeiten???
    Wir leben doch im 21.jhrhndrt. und sind aufgeklärte und vernünftige Menschen,hahaha.

Schreibe einen Kommentar