Venezuela

Ist alles schon in Avatar zu hören, was die USA jetzt tun werden oder billigend in Kauf nehmen.

Kommentare

4 Kommentare zu “Venezuela”

  1. Roman Bardet am Januar 24th, 2019 9:59 am

    Dieser Präsident, Nicolás Maduro, der ist doch ein geiler Typ. Der wird jeden Tag fetter und seine Untertanen verhungern. Der kommt mir vor wie Marx. Der schrieb über Arbeiter und war selber zu faul um zu arbeiten oder hat es nicht gemerkt das er faul ist und hat Frau, Freunde und seinen Vater ausbeutete. Mit Maduro ist es genauso. Aber geil das es solche Typen in der Politik noch gibt und Angela Merkel und deren Leitmedien das auch geil finden, dass es diesen Maduro gibt. Wie gesagt, das ist irgendwie alles geil.

  2. Crazy Eddie am Januar 24th, 2019 2:34 pm

    Das einzige, woran es Sozialisten nie mangelt, sind die Nullen auf den Banknoten. Maduro und seine Clique könnten sich nun doch allmählich aus dem Staub machen, oder läßt sich aus dem Land doch noch mehr rausquetschen?

  3. Martin Däniken am Januar 24th, 2019 3:10 pm

    Da ist mal einer der den Yankee-Imperialisten den Bauch äh die Stirn bietet und es da fällt (Ro)man Bardet schon auf die Yankee-Propaganda rein!

  4. flurdab am Januar 25th, 2019 8:30 am

    Ich bin da jetzt nicht so firm, aber ist ein wesentliches Problem von Latein- Amerika die beständige Einmischung der USA?
    In Brasilien haben sie es ja nun geschafft einen koruppten Faschisten an die Macht zu bringen.
    Und nun machen die Onkels der Chikago- Shool den selben Trick erneut in Venezuela?
    Also den Trick wie in den 70ergern in Argentinien?

    Und alle unsere Fotzen schreien Yeah!

    Die Pest ist und war immer noch viel zu harmlos.

Schreibe einen Kommentar