Böse Trump-Fans, guter „Ureinwohner“, oder: Was wirklich geschah

Über Medien: „Doch das Video, auf dem die ganze Empörung beruht, zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der Konfrontation. Betrachtet man die Vorgeschichte, die dank mehrerer Filmaufnahmen gut dokumentiert ist, ergibt sich ein anderes, deutlich komplexeres Bild. Es widerspricht der Darstellung des Ureinwohners Nathan Phillips, der im Nachhinein zum Held stilisiert wurde. Und es bestätigt weitgehend die Aussagen der Schüler…“

Der detaillierte Bericht mit vielen Links zu den Quellen zeigt, dass man deutsche Medien nicht ernst nehmen kann, wenn die Zeichenkette „Trump“ auftaucht und alle synchron moraltheologisch hyperventilieren.

Kommentare

6 Kommentare zu “Böse Trump-Fans, guter „Ureinwohner“, oder: Was wirklich geschah”

  1. tom am Januar 23rd, 2019 11:48 am

    https://vimeo.com/312330750
    Und was passierte wirklich?
    Für mich sieht es so aus, als applaudierte eine Horde Benedikt- und Franz-Anhänger einem dicklichen Affen-Imitator. Auf dem besten Weg zu white trash, oder schon da?
    Was wer in die folgende Szene hineininterpretiert, ist ne andere Geschichte. Aber was interessiert mich die Presse, wenn ich doch Burks habe!

  2. admin am Januar 23rd, 2019 12:20 pm
  3. andreas am Januar 23rd, 2019 1:28 pm

    Wie auch immer. Die MAGA-Hütchenträger kastrieren und in Trumps Harem anstellen.

  4. Martin Däniken am Januar 23rd, 2019 2:05 pm

    „Wenn die Legende zur Wahrheit wird,
    druck die Legende!“
    „So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.“
    Ebner-Eschenbach

    „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!“
    Max Frisch
    „Wenn man über jemanden die Wahrheit erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde.“
    Dr.Gregory House

    „Eines Tages schwimmt die Wahrheit doch nach oben. Als Wasserleiche.“
    Brudzinski
    „Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.“
    Jupp Müller

    „Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
    bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.“
    Mark Twain(und kannte das I-net nicht,dieser weise Mann)

    „Der Gescheitere gibt nach!
    Eine traurige Wahrheit,
    sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“
    Ebner-Eschenbach(kannte auch nicht das I-net,diese weise Frau)

  5. blu_frisbee am Januar 24th, 2019 12:27 am
  6. Struppi am Januar 27th, 2019 1:34 pm

    Mich erinnert das eher daran.
    https://www.youtube.com/watch?v=vnvI6V-TtLs

    Letztlich ist es aber pervers, dass wenn eine handvoll Menschen der US-amerikanischen Provinz eine Kontroverse auf der Strasse haben – die auch bei genauer Betrachtung keine Geselleschaftliche Relevanz hat (ein paar Schüler gegen ein paar Rastafaris oder was sind) – in der deutschen Blogspähre so eine breite Rezeption findet und gar noch in Medien wedergegeben wird. Es fehlt noch nur der Bericht in der Tagesschau (wundern würde ich mich nicht)

Schreibe einen Kommentar