Gute Aussicht für Papillon

boa vista

Das Foto habe ich 1982 in Boa Vista, Roraima in Brasilien gemacht. Boa Vista liegt nicht weit von der Grenze zu Guyana entfernt, in das ich anschließend reiste (1980 und 1982). Nicht weit von Boa Vista entfernt ist Normandia: “Normandia takes its name from the region of Normandy in France, the birthplace of settler Henri Charrière, better known as “Papillon”. Charrière was sentenced to serve time in a maximum security prison on Devil’s Island in French Guiana. He and several inmates managed to escape from French Guiana to Brazil and settled in the area of present-day Normandia.”

image_pdfimage_print

Kommentare

One Kommentar zu “Gute Aussicht für Papillon”

  1. Porto de Ceasa : Burks' Blog – in dubio pro contra am November 5th, 2020 7:19 pm

    […] Die Indianer hätten zwei seiner Leute umgebracht. So etwas hören wir auch von der Busstrecke nach Boa Vista, wo wir nach Manaus hinwollen. Aus irgendwelchen Gründen greifen die Indianer nur in der Nacht an, […]

Schreibe einen Kommentar