Demokratie aber

“Demokratie aber ist halt nichts als eine der Herrschaftsformen, mit denen die Besitzer von Grund, Boden und Produktionsmitteln ihren Besitz verteidigen und mehren. Die in Gesellschaftsverträgen, Verfassungen, Grundgesetzen gefassten Normen folgen dem einen, immer gleichen Prinzip: Die Habenichtse, Mehrheit in jeder Gesellschaft, ergeben sich in die Herrschaft der Besitzenden. Die Bourgeoisie gewährt dafür das Recht, eine der zwei von ihr ausgesuchten und lizensierten Sorten Partei zu wählen: die es immer mit den Oberen hält, oder die andere, die manchmal nicht gegen die Unteren scheint.

Einsichtig hat die Bourgeoisie die Notwendigkeit dieser Herrschaft dadurch gemacht, dass sie die Öffentlichkeit vollständig privatisiert, sie als ‘Medien’ entweder in ihr Eigentum oder in das der von ihr kontrollierten Regierung überführt hat. Die Klasse, die noch an ihren Vergnügungen verdient, konnte sich daa leisten, zumal es Journalisten für ein paar Groschen an jeder Straßenecke gibt, und man zum Preis eines Journalisten drei Professoren der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften kriegt.”

Hermann L. Gremliza: “Die letzte Vorsitzende”. in der aktuellen konkret.

Kommentare

4 Kommentare zu “Demokratie aber”

  1. Martin Däniken am Juni 26th, 2018 2:07 pm

    Nicht nur das man die Professoren kriegt…
    sie lassen sich auch kriegen…

  2. Martin Däniken am Juni 26th, 2018 8:27 pm

    Ist es nicht verwunderlich,das das Gesetz des Lebens Bewegung/Veränderung ist und
    wir die (angeblich) höchstentwickelte Spezies,
    das so gut wie garnicht bei uns selbst unsetzen (können)!
    Und wie soll das erst werden wenn die Reichen/Mächtigen/Privili”gier”ten nahezu unsterblich sein können…
    Ob wir uns mit einem Knall verabschieden oder still zugrunde gehen-Wetten werden angenommen-Auszahlung auf der nächsten Daseins-/Bewusstseinebene…

    Nein damit ist nicht sich zu-jevern gemeint!

  3. Godwin am Juni 26th, 2018 11:09 pm

    …wenn linke Erkenntnisse klingen wie Verschwörungstheorien…

  4. Die Melone am Juli 3rd, 2018 8:23 pm

    Wie gut Demokratie funktioniert, sehen wir hier: NS-Staat Europa.

    Mit Grüßen

    Die Melone

    P.S.: Wir haben gar keine Demokratie.

    P.P.S.: Nirgendwo auf der Welt gibt es eine wirkliche Demokratie, oder?

Schreibe einen Kommentar