Keine Hoffnung für Gaza

Keine Hoffnung für Gaza: Wie die Hamas mit Hilfe der UNO das Land ruiniert.

„Armut, Verzweiflung, Arbeitslosigkeit, kaputte Infrastruktur, Korruption – in Gaza gäbe es genug zu tun, aber statt das Land aufzubauen und der Zivilgesellschaft zu helfen, schickt die Hamas seit Wochen tausende Menschen an den Grenzzaun zu Israel, um im Schatten gewalttätiger Demonstrationen ihre Kämpfer nach Israel zu schleusen.“

Kommentare

7 Kommentare zu “Keine Hoffnung für Gaza”

  1. andreas am Mai 20th, 2018 3:32 pm
  2. andreas am Mai 20th, 2018 8:13 pm
  3. rainer am Mai 21st, 2018 10:28 am

    ….genau genommen ist das ganze Nahost-Problem erst gelöst, wenn dort ein paar Atombomben gefallen sind….

  4. Martin Däniken am Mai 22nd, 2018 12:21 am

    Ein kleiner Reim:
    Wo die Grossen paktieren/koalieren,
    dürfen die Kleinen vegetieren/krepieren…

  5. ... der Trittbrettschreiber am Mai 22nd, 2018 1:18 pm

    Zauberei ist eben zeitlos: Schau auf meine rechte, dann siehst du nicht, was meine linke Hand tut. Nur Papageien lassen sich nicht täuschen:

    http://hochbegabungspresse.blogspot.de/2016/06/papageicom-gewinnt-german-brand-award.html

  6. andreas am Mai 23rd, 2018 12:26 am

    @Trittbrettschreiber

    „Es gibt Papageien, die Scheiße sagen können, diese Vögel gefallen mir, denn sie sind wirklich die Einzigen, die das nicht komisch finden.“

    Francis Picabia

  7. ... der Trittbrettschreiber am Mai 23rd, 2018 10:47 am

    @Andreas

    Komik funktioniert nur, wenn man sie ernst nimmt.
    Papageien stehen da drüber.

    Ein Vogelwilderer

Schreibe einen Kommentar