Vereinigte Maoisten

Das Handelsblatt (!) berichtet, dass es in Nepal eine rein kommunistische Regierung gebe.

Die beiden kommunistischen Parteien Nepals wollen sich nach ihrem gemeinsamen Wahlsieg von 2017 nun zusammenschließen. Die regierende Vereinigte Marxistisch-Leninistische Partei (CPN-UML) und die Partei ehemaliger maoistischer Rebellen hätten ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet, sagte CPN-UML-Sprecher Yogesh Bhattarai am Dienstag. Die Partei der Maoisten wird demnach kommende Woche in die Regierung eintreten. Das Amt des Regierungschefs wollen sich die beiden Parteien teilen. Die Maoisten hatten bis 2006 einen zehn Jahre dauernden Krieg gegen die Regierung geführt.

Warum sind die US-Amerikaner da noch nicht einmarschiert?

Kommentare

4 Kommentare zu “Vereinigte Maoisten”

  1. Michael am Februar 22nd, 2018 8:21 pm

    Weil’s da weder Öl noch Bananen gibt?

  2. Roland B. am Februar 23rd, 2018 9:59 am

    Vielleicht bringen sie ja Nepal und Neapel durcheinander? Und in Neapel sind sie doch schon, mit einem Flottenstützpunkt.
    Tschechien und Tschetschenien wurden ja auch schon mal durcheinandergebracht (wobei man zugeben muß: im Englischen klingen beide Namen ähnlicher).

  3. ... der Trittbrettschreiber am Februar 23rd, 2018 5:23 pm

    @Roland B.

    Ich dachte, die Punischen Kriege seien beendet.

  4. tom am Februar 24th, 2018 11:40 am

    Gute Liste bei Wiki, ich musste an miprox.de denken, leider hat der Kämpfer vor fast 10 Jahren aufgehört (an dieser Stelle).
    Kurze Lektüre dort brachte mich zu: http://mondoweiss.net/2015/10/check-msnbcs-palestinian/
    Ist nicht ganz OT, weil es ja um Einmarsch, US-unterstützte Landnahme, Vertreibung etc. geht.

Schreibe einen Kommentar