Brothers and Sisters!

tam

Ich bin von einer gestrigen Weihnachtsfeier immer noch verkatert. Daher heute etwas Unpolitisches… nein, das schaffe ich nicht. Also ein Rätsel: Ich sitze in einer Hafenbar, die einem Diktator gehörte, der kurz vor meinem Eintreffen auf der Insel zum Teufel gejagt worden war. Hier die Original-Meldung:

“Brothers and Sisters, this is Maurice Bishop speaking. At 4.15 am this morning, the People’s Revolutionary Army seized control of the army barracks at True Blue. The barracks were burned to the ground. After half-an-hour struggle, the forces of Gairy’s army were completely defeated, and surrendered. Every single soldier surrendered, and not a single member of the revolutionary forces was injured.”

Und wo sitze ich, und wie heisst die Bar heute?

Kommentare

8 Kommentare zu “Brothers and Sisters!”

  1. ... der Trittbrettschreiber am Dezember 15th, 2017 7:50 pm

    Ich weiß es nicht.

  2. Schwarzes_Einhorn am Dezember 15th, 2017 7:57 pm

    Grenada. Aber die Bar… Irgendwie leuchtet bei mir der Begriff Mongoose Bar auf – aber ich finde nichts, was paßt.

  3. Michael am Dezember 15th, 2017 8:03 pm

    Hmmm. nicht einfach. Auf jeden Fall schon mal Grenada. Die einzige etwas größere Stadt dort ist die Hauptstadt St. Georges, daher tippe ich darauf, und auf das heutige Restaurant “Sails”.

  4. admin am Dezember 15th, 2017 10:23 pm

    Michael hat recht.

  5. Besserwisser am Dezember 15th, 2017 11:25 pm

    Der ehemalige Nachtclub gehörte Eric Matthew Gairy, befindet sich in St. George auf Grenada und hieß “Evening Palace”, heute besser bekannt als Grand Anse Beach Palace.

  6. admin am Dezember 16th, 2017 7:56 pm

    Ich sitze aber nicht am Grand Anse Beach.

  7. Ruedi* am Dezember 17th, 2017 10:48 am

    Sieht doch nett aus, oder .. ?
    https://goo.gl/maps/2K8kjk9dVZA2

  8. andreas am Dezember 17th, 2017 3:54 pm

    Auf alle Fälle läuft bei Google und auf Deinem Foto das Wasser in der gleichen Richtung aus dem Bild.

Schreibe einen Kommentar