Ciudad de México oder wie?

mexiko stadt

Mexiko Stadt, 1979

Liebe Kollegen von Spiegel online: Die Hauptstadt von Mexiko heisst entweder Mexiko-Stadt (deutsch) oder Ciudad de México (spanisch, auch México Ciudad), sie heißt aber in einem deutschen Artikel keinesfalls „Mexiko-City“. Das ist Denglisch und gleich doppelt falsch. Wenn schon anglifiziert, dann auch „Mexico-City“. Aber warum sollte man hierzulande die Hauptstadt eines vorwiegend Spanisch sprechenden Landes auf Englisch schreiben?

Kommentare

4 Kommentare zu “Ciudad de México oder wie?”

  1. tom am September 8th, 2017 1:34 pm

    Alles Englische ist besser, daher nimmt der Deutsche so viel Englisch wie geht. Go west!

  2. Pjotr56 am September 8th, 2017 2:21 pm

    Die sinn- und inhaltslosen Buchstabenzusammen-fledderer von SPON bezeichnest du als „Liebe Kollegen“?

  3. ... der Trittbrettschreiber am September 8th, 2017 8:33 pm

    It’s a Dünkel, wa?

  4. NcheBesserWessi am September 10th, 2017 4:31 pm

    Tja, warum sollte man Mexico City statt ciudad de sowieso nehmen?

    Vielleicht weil dann jeder weiß was gemeint ist?

Schreibe einen Kommentar