Little Perverts

penguins

IFLScience: „Far before the sexual liberation of the 1960s, penguins were ahead of the curve by engaging in promiscuous sex between unpaired male and female penguins. There were also records of homosexual sex between male penguins.

So far, no problems by modern standards. But wait. On his Antarctic Expedition, Levick also observed instances of Adélie penguins engaging in rape, gang rape, sexual and physical abuse of chicks, as well as necrophilia with penguins, some of which had died the previous year.“

Kommentare

5 Kommentare zu “Little Perverts”

  1. Wolf-Dieter Busch am April 25th, 2017 9:44 pm

    Pervers? Vielleicht … aber niedlich.

  2. ninjaturkey am April 25th, 2017 9:48 pm

    Aber’n Frack tragen. Upper Class eben. ;-)

  3. Michael am April 26th, 2017 5:43 pm

    Antarktische Temperaturen halten Fleisch halt frisch. Ich stelle mir das allerdings als eine recht harte Angelegenheit vor…

  4. ... der Trittbrettschreiber am April 26th, 2017 7:44 pm

    Wenn man etwas nicht erklären kann, nennt man es halt SEX. Besonders Wissenschaftler interessieren sich besonders für diese Tätigkeit. Vor allem bei Tieren, die das Wort noch nicht einmal in den Mund, geschweige denn in irgendein anderes Körperteil nehmen würden.

    https://www.youtube.com/watch?v=txu-7ktLgsI

  5. flurdab am April 27th, 2017 8:54 pm

    Die Echse hat immer vor Pinguinen gewarnt.
    Sie sagte: „Pinguine klauen!“

    Aber was sollen die Viecher auch sonst machen?
    Es ist arschkalt, es gibt kein Pay- TV. Da ist „Reibung“ doch eine echte Alternative.
    Andererseits erinnert dies an Westfalen vor 50zig Jahren.
    Erschreckend ist das wir solche Vögel in deutschen Zoos mit Steuerzahlergeld durch füttern.
    Altrömische Dekadenz, egal wohin man schaut.

Schreibe einen Kommentar