Braune Sau, revisited

Ich schrob am 11. November 2011: “Sorry, wenn ihr erwartet, dass ich jetzt die bekannte braune Sau “Braune Armee Fraktion” durch’s mediale Dorf treibe, dann täuscht ihr euch. Ich warte erst ab, bis das Thema ein Verfassungsschutz-Skandal wird.”

Die Taz schrieb heute: “Log der Verfassungsschützer? Beim NSU-Mord in Kassel war ein Verfassungsschützer vor Ort. Wissenschaftler stellten nun fest: Er muss die Tat mitbekommen haben.”

Ach?

Kommentare

7 Kommentare zu “Braune Sau, revisited”

  1. ... der Trittbrettschreiber am April 3rd, 2017 6:00 am

    Wer verdeckt ermittelt, kann doch nichts sehen.

  2. Die Anmerkung am April 3rd, 2017 7:58 am

    >> Beim NSU-Mord in Kassel war ein Verfassungsschützer vor Ort.

    War er das? Bei einem Mord vor Ort? (NSU kann man streichen, die waren’s nicht.)

    Was haben die “Wissenschaftler” bewiesen, wenn kein Verfassungsschützer beim Mord vor Ort war?

    Nunja, das haben die “Wissenschaftler” ja nicht untersucht.

    Und warum haben die Wissenschaftler all jene Zeugen außen vorgelassen, die auch vor Ort waren und ebenfalls keinen Knall gehört haben?

    Warum nur um alles in der Welt soll nur der Temme ein intaktes Gehör haben, alle anderen Zeugen jedoch eine Hörschwäche? Damit man dem Temme der Lüge zichtigen kann und die türkischen Zeugen als honorige Mitbürger gelten?

    Sowas nenne ich ergebnisorientierte Wissenschaft mit Wunschergebnis. Also Scharlatanerie.

  3. Martin Däniken am April 3rd, 2017 8:10 am

    Man überlege,da ist ein Meister im Beamtenmikado,
    arbeitet brav bei den Schlapphüten,
    kennt seine Dienstanweisung ausm Eff-eff,
    ist kein Bond-Bauer-Bourne-Hamilton…
    was soll er denn anderes als beobachten!
    DDas Problem wird dann akut wenn man versucht es zuvertuschen obwohl Nachrichtendienste eigentlich geübt sein sollten in Cover-ups,
    kriegt man dasnicht hin…Ob Talentlosigkeit oder eingebautes Demokratieverständnis,das sich Bahn bricht harharhar!
    Ich glaube nein weiss,
    das selbst Markus Wolf nach nem Schlaganfall,
    das besser hingekriegt hätte!

  4. hallino am April 3rd, 2017 10:19 am

    “Wissenschaftler stellten nun fest: Er muss die Tat mitbekommen haben.“
    Kann ich mir nicht vorstellen. Der Verfassungsschützer muß doch immer diese braune Brille tragen, damit er nichts erkennt. Oder bringe da etwas durcheinander?

  5. Crazy Eddie am April 3rd, 2017 12:46 pm

    Ich hab keine Ahnung, ich arbeite hier nur…

  6. Martin Däniken am April 3rd, 2017 3:00 pm

    “Ich habe meine Anweisungen.Punkt.”
    Selbstständiges Denken bei Behörden,
    wo kämen wir denn dahin!!!
    Evtll Menschlischkeit/Empathie…
    das reinste Soda und Gemurre…
    Untergang des Abendlandes!!!

  7. Taucher am April 6th, 2017 9:37 pm

    “Wissenschaftler stellten nun fest: Er muss die Tat mitbekommen haben.“

    Was haben die Wissenschaftler im Hinblick auf die 4 ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger festgestellt, mussten die die Tat auch mitbekommen haben?

Schreibe einen Kommentar