Multiples Undercoveragententum

Ohne Worte: „Die Ausländerbehörde in Kleve stellt Amri eine Duldungsbescheinigung auf den Namen Ahmed Almasri aus. Die Behörden wollen ihn so in dem Glauben lassen, dass sie seine wahre Identität nicht kennen. Im Juli 2016 soll er nach Informationen eines Undercover-Agenten damit geprahlt haben, ein Blutbad anrichten zu wollen.“

Wollen wir wetten, dass jetzt trotzdem wieder ein Vollhonk fordert, die Geheimdienste, insbesondere der Verfassungsschutz, müssten mehr Befugnisse bekommen?

Kommentare

12 Kommentare zu “Multiples Undercoveragententum”

  1. Thomas am Januar 5th, 2017 1:49 pm

    Hat DieMisere… äh… DeMaizière doch schon getan!
    Er hat es nur geschickter formuliert.

  2. Die Anmerkung am Januar 5th, 2017 1:56 pm

    Und der Kumpel von dem Vollhonk wird fordern, die Geheimdienste besser zu kontrollieren.

  3. André Dreilich am Januar 5th, 2017 10:54 pm

    Ds ist wieder ein schöner Anlass, William Pitt d. J. zu zitieren. Er sagte 1783 vor dem Unterhaus: „Notwendigkeit ist die Ausrede für jede Verletzung der Freiheit der Menschen. Sie ist das Argument der Tyrannen.“
    Warum muss ich jetzt an Merkels Alternativlosigkeit denken? Und an den Miesen Verfassungschutzzentralisierer?

  4. andreas am Januar 6th, 2017 6:12 am

    Ich sach nur Saboteure https://de.m.wikipedia.org/wiki/Saboteure_(Film)
    3Sat sendete den gestern mal wieder und, tatataa, meine
    dringende Empfehlung.

  5. Martin Däniken am Januar 6th, 2017 6:24 am

    Nein es wird auch eine Umstrukturierung gefordert!
    Damit es wenn es einen oder mehrere U-Auschüsse gibt Zeugen nicht so leicht lokalisiert werden können…

  6. andreas am Januar 6th, 2017 8:39 am

    Tschuldigung, wusste nicht dass der komplette Film auf Youtube steht. https://youtu.be/ltR06Qp1C34?t=4509

  7. Martin Däniken am Januar 6th, 2017 10:49 pm

    Der Vollhonk ist nicht zufällig aus Bayern und produziert dort nicht zufällig Heckler u.Kochdie ganz zufällig gerne nach Saudi-Arabien liefern…
    Gibt es eigentlich Zahlen für das Handelsvolumen Bayern-Arabische Halbinsel?
    Und evtll für Absolventen von Höheren Bayrischen Bildungseinrichtungen aus dem arabischen Sprachraum…Wirtschaftsschulen?
    Mir klingt immer diesr „Länderfinanzausgleich“ im IS vom Lüders in den Ohren.
    Seltsam.
    Ob die „Schwere“ der Anschläge in der BRD etwas mit unseren offiziellen und inoffiziellen Geschäften zutun hat…
    Vielleicht sollte man alle Geschäfte mit den Saudis stoppen-dann wüsste man das bestimmt,harharhar…
    Da sei Möllemanns Geist vor!

  8. flurdab am Januar 7th, 2017 12:14 pm

    @ Martin Däniken,

    man müsste nun auch Wissen wie viele Hekler& Koch Aktien sich wohl im Besitz der Saudis/ Qataris etc. befinden.

  9. Martin Däniken am Januar 7th, 2017 7:29 pm

    Das braucht man nicht zuwissen,die Länge und Tiefe von Beziehungen der deutschen Rüstungsindustrie zu den Saudis ist längst über das Stadium von Aktienbesitz hinaus,würde ich mutmassen.
    Möllemann und Konsorten sei Dank:-7

  10. Dirk am Januar 8th, 2017 7:02 pm

    „Wollen wir wetten, dass jetzt trotzdem wieder ein Vollhonk fordert, die Geheimdienste, insbesondere der Verfassungsschutz, müssten mehr Befugnisse bekommen?“

    Die Wette hast Du glatt gewonnen: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1037832.der-verfassungsschutz-versagt-und-lenkt-ab.html

  11. Martin Däniken am Januar 11th, 2017 1:31 pm

    Es gibt beim IS ne Volkshochschule.Kursangebot z.B.
    „Wie behandele ich meinen Betreuer vom Verf.Schutz richtig.!“
    Und „wie bearbeite icch die Bürokratie,das ich machen kann was ich will,wann ich es will.“
    Basierend auf der Auswertung der Arbeitweise der nicht-IS Bürokratie durch den Is-Nachrichtendienst.

  12. Martin Däniken am Januar 17th, 2017 4:52 am

    Was mich wundern..ein total gut vernetzter Terrorist in der Blüte seiner Jahre hat nur ne .22 Kleinkaliber-Pistole um die italienische Polizei sturmreif zuschiessen….

Schreibe einen Kommentar