Machiavellistische Dialektik

Udo Vetter ist meiner Meinung und Merkel hat meinen Respekt. Ich hätte nichts anderes getan und entschieden.

Auch Fefe sieht das ähnlich: “ Ich hätte das Fuck You in Richtung Türkei auch lieber von einem Richter formulieren lassen, das ist typische Merkel-Konfliktaussitzstrategie.“

Kommentare

4 Kommentare zu “Machiavellistische Dialektik”

  1. tm852 am April 16th, 2016 9:15 am

    Was haette Merkel sonst tun sollen, ohne den Kollegen auf die Fuesse zu treten? Das war elegant geforwarded. Nun der naechste Schritt, etwas fuers Volk: Paragraph abschaffen… spaeter dafuer dann etwas anderes, weil man kann das nicht leer lassen. Ausserdem war der Paragraph zu uebersichtlich formuliert, nur eine drittel Seite. Sowas gehoert auf mindestens 100 Seiten aufgeblaeht. Ich bin gespannt wie die Verschaerfung aussieht. Das ist eine ziemliche Steilvorlage vom Kollegen Erdogan. Nun kann die Regierung da auch etwas einschraenken. Sind ja Konservative, die stehen auf haertere Strafen. Deswegen ist es in der beruehmten USA ja auch so sicher.
    Ach so die Links:https://www.youtube.com/watch?v=Oo6BipD1r4I

  2. ... der Trittbrettschreiber am April 16th, 2016 6:11 pm

    Was ist eigentlich aus den Ziegen geworden? Dauernd hört man was von Sati(e)r-Schutz. Ich mein, das geht ja alles unter irgendwie. Müsste auch mal gesagt werden. Das Thema muss endlich ausgearbeitet werden. Sonst stehen wir bei der nächsten Geschmacklosigkeit wieder am Anfang. Schützt die Teich-Molche und Lurche! Ich darf garnicht dran denken.

  3. Ahmed am April 19th, 2016 2:27 am

    Die Merkel habt ihr in euer Herz geschlossen. Leute. Es soll wahrscheinlich witzig sein, aber mir kommt das langsam bei den Ohren raus. Täglich werden Strafverfahren von der Regierung niedergeschlagen, richtige Schweinereien. Dieser oberflächliche Kram ist schon ärgerlich.

  4. tm852 am April 19th, 2016 2:45 pm

    Ich finde die Re“gier“ung nicht so besonders aber die Merkel ist spitze. Die wird noch mindestens 50 Jahre den Job machen. https://www.youtube.com/watch?v=uzsSGvKZf-c Wer sonst von der Einheitspartei (CSUCSUFDPSPDGRUENLINKS) soll den Job machen? Ich moechte auf solche Satiren nicht verzichten.

Schreibe einen Kommentar