Unter dümmsten anzunehmenden E-Mail-Usern

Was passieren kann, wenn man unverschlüsselte Mails an DAUs (aka Marketing-Abteilung) verschickt, beschreibt Johnny Haeusler in der deutschen Wired. Hihi.

Kommentare

3 Kommentare zu “Unter dümmsten anzunehmenden E-Mail-Usern”

  1. tom am November 23rd, 2015 3:44 pm

    Ja, voll lustich; noch voller lusticher wär’s vielleicht, wenn man auch die “einfache Frage” kennte.

  2. ... der Trittbrettschreiber am November 23rd, 2015 5:12 pm

    Komik Produzieren heißt heute einfach nur die alltägliche etablierte Realität beschreiben – es ist eine ART Kapitulation vor dem Wahnsinn. Selbstverständlich könnte man das auch noch verschlüsseln. So ein TCP musss doch auch was zu lachen haben.

    Jury-Urteil: NICHT KOMISCH!

  3. Ruedi am November 23rd, 2015 8:08 pm

    … ja und?
    Ist doch eine völlig normale Prozedur, an die ich mich auch anch 9 Jahren Rente noch gerne gut erinnere.

Schreibe einen Kommentar