Cyber-[bitte selbst ausfüllen]

Wie macht man einen Cyber-Bankraub? Die Antwort wissen die Experten in den Medien schon seit der so genannten “Online-Durchsuchung”:
Die Angreifer verschicken E-Mails mit gefährlichem Dateianhang an Adressen, hinter denen sie Bankmitarbeiter vermuteten. Sobald die den Anhang öffnen, zum Beispiel ein infiziertes Word-Dokument, installiert sich das Schadprogramm von selbst und öffnet den Angreifern eine Hintertür ins Banknetzwerk.

Einmal mit Experten arbeiten. Unverschlüsselte Mails. Attachments (für Linux?) Word. WTF?!

Aber man muss sich das Geheule und Zähneklappern anhören, wenn man in einem Fortbildungsseminar den Teilnehmern sagt: “E-Mails verschlüsseln. Keine Word-Attachments usw.”.

image_pdfimage_print

Kommentare

One Kommentar zu “Cyber-[bitte selbst ausfüllen]”

  1. ... der Trittbrettschreiber am Februar 17th, 2015 10:07 am

    …also isch han jehöört, dat dat Schnee von jestern is – dat soll schon unauffällijer jeehn, so ohne dat Word-Attatschmennt.

    Abber dat sinn ja allet nur Jecken, die Nerds.

    Dat kann isch abber mooorjen schon widder Janz anners seeehn, …HICKS…!!

Schreibe einen Kommentar