Die freie Welt wird mit kommunistischen Produkten überschwemmt!

Bier

Ist das überhaupt erlaubt? Und dann noch im Supermarkt meines Vertrauens? Sollte das nicht verboten werden?

Kommentare

8 Kommentare zu “Die freie Welt wird mit kommunistischen Produkten überschwemmt!”

  1. Alvar am Juli 28th, 2014 12:35 pm

    Vielleicht solltest du künftig dein Geld besser sparen, als es für so etwas auszugeben. Hier ist die perfekte Spardose:
    http://www.amazon.de/Spardose-aus-Keramik-DAS-KAPITAL/dp/B00E9A5Z6G/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1400788023&sr=8-8&keywords=Marx+Kapital

  2. Ruedi am Juli 28th, 2014 12:51 pm

    Ist es wenigstens gut?
    Sonst http://www.ueli-bier.ch/index.php/brauerei

  3. Ruedi am Juli 28th, 2014 12:51 pm

    PS Basel ist immer einen Besuch wert!

  4. Moss am Juli 28th, 2014 12:52 pm

    Wenn’s Dir nicht paßt, dann nimm doch Thai-Elefantenbier von der anderen Seite des Regals.

    Aber warum traust Du dem ZJ-Supermarkt?

  5. hansdampf am Juli 28th, 2014 1:16 pm

    die jungs von tsingtao haben das brauen von deutschen gelernt, was man auch schmeckt! die thailaender koennen da geschmacklich nicht mithalten.
    nach jahrelangem studium bin ich dennoch zu der erkenntnis gekommen, dass deutsches bier am besten schmeckt. soviel patriotismus moege erlaubt sein.

    bei anderen alkoholischen getraenken und illegalen produkten haetten die deutschen hersteller jedoch nachhilfe noetig.

  6. Thomas am Juli 28th, 2014 2:00 pm

    Na, immerhin hat das Bier deutsche Wurzeln :)
    Guckst Du hier -> http://de.wikipedia.org/wiki/Tsingtao_%28Brauerei%29

  7. ...der Trittbrettschreiber am Juli 28th, 2014 5:10 pm

    unverschämt – bei der Hitze sowas zu p(r)osten.

  8. LinuxProfy am Juli 28th, 2014 7:34 pm

    Die deutsche Ploerre kommt nicht gegen das belgische Bier an. :-) http://www.der-postillon.com/2014/07/53-menschen-von-sommerloch-krokodilen.html

Schreibe einen Kommentar