Babylonien, revisited, 10.0

Babylonien, revisited, 10.0: niederländisch (aka holländisch) und Wolof. Die beiden Herren, die Wolof sprachen, kannten natürlich auch Touré Kunda.

Ich habe den hiesigen Tag “Mandarin” umbenannt in “Babylonien”. Ich bin mal gespannt, wie viele Sprachen mir noch während der Arbeit im Krankenhaus begegnen – es ist wirklich unglaublich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar