Babylonien, revisited, 2.0

Babylonien, revisited: Luxemburgisch, Schwyzerdütsch.

Kommentare

2 Kommentare zu “Babylonien, revisited, 2.0”

  1. Ruedi am April 19th, 2014 11:06 am

    ‘Schwizerdütsch’ ist korrekt.
    ‘Schwyzerdütsch’ bezeichnet die Variante, welche im Kanton Schwyz gesprochen wird.
    Analog Baseldytsch, Züridütsch, Bärndütsch etc.
    Das sind klar unterscheidbare Varianten, teils mit eigenen Worten. ‘Angge’ im einen Kanton, ‘Butter’ im anderen. ‘Hung’ im Bernbiet, ‘Honig’ im Rest der Deutschschweiz.
    Heute längst nicht mehr so deutlich gab es Unterschiede teils von Gemeinde zu Gemeinde.
    Noch in den 1950er Jahren konnte ich unterscheiden, ob mein Gegenüber links- oder rechtsufrig vom Rhein in Basel zu Hause war.
    Für die Deutschen Ohren sind die Allemannischen Dialekte, im Nordwesten gesprochen, sehr viel besser verständlich als die Varianten der restlichen deutschsprachigen Schweiz.

  2. Ruedi am April 19th, 2014 11:08 am

    BNitte Rechtschreibung korrigieren;o))

    Heute längst nicht mehr so deutlich gabe es Unterschiede teils von Gemeinde zu Gemeinde.
    … deutlich gab es …

Schreibe einen Kommentar