Stop Watching Us

Demonstrare.de und #StopWatchingUs: 27.07. #StopWatchingUs – Demonstation in Berlin, 14.00 Uhr, Heinrichplatz.

By the way: Ist ein Demonstrationsaufruf gegen Überwachung per Facebook nicht ein geradezu klassischer Contradictio in adiecto?

Dazu auch Golem.de:
Zu den weltweiten Stop-Watching-Us-Protesten am kommenden Samstag hat der Chaos Computer Club die Forderung nach Abschaffung der Geheimdienste aufgestellt. „Wer im Namen Deutschlands internationale Abkommen“ gegen die Grundrechte zulasse, solle wegen Landesverrats verurteilt werden.

Kommentare

5 Kommentare zu “Stop Watching Us”

  1. andreas am Juli 25th, 2013 11:58 am

    Unter dem Motto „Stop watching us“ versammelten sich heute in vielen Städten Deutschlands mehrere hundert junge Leute um gegen massenhafte Datenüberwachung und Speicherung durch in- und ausländische Geheimdienste zu demonstrieren.
    (O-Ton Organisator: „Wir freuen uns, blabla,…dachten aber das sich mehr Leute beteiligen.“
    O-Ton Claudia Roth/Jürgen Trittin: „Tolles Wetter und die günstigste Möglichkeit Präsenz zu zeigen, so kurz vor der Bundestagswahl.“
    O-Ton Passant: „Weiß nicht was die wollen. Wer nix zu verbergen hat, hat auch nix zu befürchten. Muss jetzt weiter Payback-Punkte sammeln.“)
    Ohne Töne zwanzig Sekunden, mit Tönen 30 Sekunden.
    Kommentar von Sigmund Gottlieb vom BR 1,5 Minuten.
    Fussball, Wetter, Musikantenstadl.

  2. ilikelinux am Juli 25th, 2013 1:23 pm

    „eine“ nicht ein contradictio in adiecto, nur soviel zum immer gewollten guten deutsch.

  3. admin am Juli 25th, 2013 2:20 pm

    DER Widerspruch!

  4. Ano Nym am Juli 25th, 2013 6:01 pm
  5. eb am Juli 25th, 2013 7:43 pm

    Tja, – die Abschaffung der Geheimdienste, wäre doch mal eine wirkliche und endlich mal mutige Vision. Die zudem endlich auch mal glaubhaft wäre. Warum müssen immer erst die uralten Hasen, welche der CCC, – gottseidank, – immerhin noch als echte Kompetenz zu bieten hat, die Sache endlich auf den Punkt bringen, – während die Nerds im hyperaktiven Pragmatismus schlafen?

Schreibe einen Kommentar