Dois Rios

solimoes

Wo habe ich dieses Foto (1980) gemacht? Das ist nicht so schwer herauszufinden… (Google-Maps-Link auf 20 Kilometer genau – bitte mit tinyurl.com)

image_pdfimage_print

Kommentare

8 Kommentare zu “Dois Rios”

  1. Michael am Juli 30th, 2012 12:43 am

    Auch aufs Risiko, tausende km danebenzuliegen (ich bin nicht wirklich Südamerikaexperte) tippe ich mal ganz lässig auf http://tinyurl.com/bqauaus

    Habe ich was gewonnen? Komme ich jetzt ins Fernsehen? :-)

  2. admin am Juli 30th, 2012 7:51 am

    Richtig. Das ist auf der Fähre nach Manaus. man kann den Zusammenfluss zwischen Amazonas (Rio Solimoes, hellbaune Farbe) und Rio Negro (dumkle Fabre) sehen,,nur ist das Schiff noch auf dem Amazonas, also 3 oder 4 Kilometer südwestlich :)

  3. Jan-Malte am Juli 30th, 2012 8:43 am

    Dann hat die Überschrift wohl nichts damit zu tun:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dois_Rios

  4. admin am Juli 30th, 2012 10:44 am

    “Dois Rios” heisst schlicht “zwei Flüsse” auf Portugiesisch.

  5. Jan-Malte am Juli 30th, 2012 1:08 pm

    Hast du durch deine Reisen substantielle spanisch-, bzw. portugiesischkenntnisse erworben, oder bist du damals mehr gestikulierend in Südamerika unterwegs gewesen?

  6. admin am Juli 30th, 2012 2:00 pm

    Ich kann relativ fliessend Spanisch, aber das brasilianische Portugiesisch versteht man auch dann nicht :) Lesen kann ich es meistens…

  7. stefle am August 3rd, 2012 1:46 pm

    Wie lokalisiert man sowas? So lange nix in den Metadaten ist, welche Mekmale kann man da noch erwenden?

  8. Porto de Ceasa : Burks' Blog – in dubio pro contra am November 5th, 2020 7:23 pm

    […] Wir kommen um ca. acht Uhr am Rio Solimoes an und warten eine Stunde auf die Fähre. Ich rede mit dem Busfahrer, der sogar einen Schlips trägt. Der erzählt, dass er studieren […]

Schreibe einen Kommentar