Meinungsverbrecher jagen II

Schon gestern: “Die Berliner Polizei hat am heutigen Montag ab 10 Uhr den Berliner Internet-Provider SO36.NET durchsucht. Ziel der Aktion war es, Verantwortliche für die antimilitaristische Webseite bamm.de zu ermitteln.”

“Kurze Zeit später stufte die Staatsanwaltschaft den Beschluss zur Beschlagnahme der Server jedoch als unverhältnismäßig ein und nahm ihn wieder zurück. Daraufhin wurden die Server zurückgegeben, ohne dass Daten durch die Beamten kopiert wurden. Update: In der Privatwohnung wurden zwei Rechner sowie mehrere Festplatten beschlagnahmt und mitgenommen.”

Das Übliche eben. Willkommen im Club. Erst einmal alle Rechner beschlagnahmen, auch wenn man nichts damit anfangen kann – vgl. Truecrypt oder Ubuntu. Als wenn Einschüchterung der Wahrheitsfindung diente…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar