Quadratur der Sicherheitskreise

Qualitäts-Medium: “Nach dpa-Informationen aus Sicherheitskreisen hatte der Verfassungsschutz die Erkenntnisse durch das Ausspähen elektronischer Kommunikation selbst gewonnen.”

Oder auch: “Nach Verfassungsschutz-Informationen hatten Sicherheitskreise die Erkenntnisse durch das Ausspähen elektronischer Kommunikation selbst gewonnen.”

Recherche-info.de (Lindemann, Spielkamp, Ude): “Das mit dem Zwei-Quellen-Prinzip haben die Journalisten hierzulande noch nicht so recht verstanden – von den Journalisten, die diese Regel kennen, meinen die meisten, es genüge, wenn man den zu belegenden Fakt in zwei anderen Medienquellen gefunden habe.”

Das sehe ich anders. Die meisten Journalismus haben noch nicht einmal verstanden, dass man mindestens zwei unabhängige Quellen haben muss, um überhaupt etwas behaupten zu können. Wie viele unabhängige Quellen sind “Sicherheitskreise”, die etwas über den “Verfassungsschutz” behaupten?

Kommentare

4 Kommentare zu “Quadratur der Sicherheitskreise”

  1. ... der Trittbrettschreiber am März 12th, 2017 1:17 pm

    “von den Journalisten, die diese Regel kennen, meinen die meisten, es genüge, wenn man den zu belegenden Fakt in zwei anderen Medienquellen gefunden habe.”

    “dass man mindestens zwei unabhängige Quellen haben muss, um überhaupt etwas behaupten zu können.”

    … das liest sich richtig gut – hättest Du da mal ein Minimalbeispiel für den Methoden- und Laptopkoffer “Der gute Journalist”?

  2. Siewurdengelesen am März 12th, 2017 4:04 pm

    Das denke ich seit dem Veröffentlichen der Nachricht.

    – aus Sicherheitskreisen
    – Ausspähen elektronischer Kommunikation
    – Drahtzieher soll deutscher Kämpfer des IS sein
    – soll Personen kontaktiert und versucht haben sie zu Anschlägen zu überreden

    uswusf.

    Also nur Gummi ohne echte Fakten, auf dem die Berichte basieren.

    Falls die Gefahr tatsächlich so konkret war, hat die Polizei zumindest richtig gehandelt. Ob die Nummer tatsächlich stimmt oder nur ein Scheinriese war, wird sich zeigen (oder auch nicht). Einer der Festgenommenen ist ja bereits wieder entlassen.

    Irgendwie erinnert mich das an die Sauerländer Geschichte und selbst bei einem begründeten Einsatz kam die Aktion zumindest nicht ganz ungelegen.

    Translation:

    Sicherheitskreise und Ausspähen elektronischer Kommunkation – Geheimdienste haben entweder unverschlüsselte Messenger/Mails/Telefonate mitgeschnitten oder proprietär verschlüsselten Schrott an der Sollbruchstelle angezapft;-)

  3. newsreader am März 12th, 2017 6:50 pm

    Die Geheimdienste brauchen Erfolge. Alle Abhörmaßnahmen müsse erforderlich sein.

  4. Crazy Eddie am März 13th, 2017 11:19 am

    Nicht nur die Quelle, auch die Information selbst muß bewertet werden (A1 bis F6).

    A= Quelle ist die eigene Organisation
    1= Information ist glaubwürdig und widerspricht keinen bisherigen Erkenntnissen

    … 34 Variationen …

    F= bislang völlig unbekannte Quelle
    6= hanebüchene Behauptung

Schreibe einen Kommentar