Piraten in der Unkenntnis-Falle

Sehr kluger und schöner Artikel von Leena Simon zur Piratinnen-Debatte: „Unkenntnis ist nicht nur bei der Terrorabwehr gefährlich“.

„Der Terrorwahn entsteht, und so haben auch schon viele Piraten argumentiert, durch mangelnde Information. Er entsteht auch dadurch, dass zu viele Menschen einfach nachsprechen, was ihnen aus den Medien oder ‚vom Stammtisch‘ vermittelt wird. Die Piraten müssten also sehr gut wissen, zu welch fatalen Fehleinschätzungen eine mangelnde Informiertheit führen kann, denn sie kritisieren es ja regelmäßig an anderen. Und dennoch sind sie, an anderer Stelle, in genau diese Falle getreten. Ja, genau hier: Bei der Genderdebatte.“

So ist es. Lesenswert!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar