GPF Newsletter Februar 2013

Der Februar-Newsletter der German Privacy Foundation ist jetzt online.

GPF Newsletter Januar 2013

Der Januar-Newsletter der German Privacy Foundation ist jetzt online.

GPF Newsletter Dezember 2012

Der Dezember-Newsletter der German Privacy Foundation ist jetzt online.

GPF Newsletter November 2012

Der November-Newsletter der German Privacy Foundation ist jetzt online.

GPF Newsletter Oktober 2012

Der Oktober-Newsletter der German Privacy Foundation ist jetzt online.

Newsletter der German Privacy Foundation

gpf

Der September-Newsletter der German Privacy Foundation ist jetzt online.

Datenschutzfreundliche Add-Ons für Firefox, revisited

add-ons

GPF bei Twitter

Die German Privacy Foundation (GPF) twittert jetzt auch unter https://twitter.com/gpf_ev #gpf

German Privacy Foundation hat neuen Vorstand

GPF

Die German Privacy Foundation hatte gestern Mitgliederversammlung. Der Vorstand wurde neu gewählt:
Jan-Kaspar Münnich, Vorsitzender
Tone Franziska Koch, stellvertretende Vorsitzende
Jan Suhr, stellvertretender Vorsitzender
Gunter Mintzel, Schatzmeister
Burkhard Schröder, Schriftführer.

Der gemeinnützige Verein German Privacy Foundation e.V. (GPF) wurde 2007 als Reaktion auf zahlreiche Ermittlungsverfahren, Beschlagnahmungen und Hausdurchsuchungen bei Tor-Betreibern gegründet. Die GPF informiert über sichere Kommunikation im Internet und organisiert und unterstützt Weiterbildungs- und Aufklärungmaßnahmen für Erwachsene und Jugendliche. Die GPF steht mit Experten für Anfragen zu den Themen Kryptographie (insbesondere Verschlüsselung von E-Mails) und Anonymität im Internet (zum Beispiel Tor-Server, Java Anon Proxy, anonyme Remailer) zur Verfügung. Der Verein betreibt im Internet zahlreiche kostenlose Anonymisierungsdienste..

Die Mitglieder des Vorstands und die Mitglieder verpflichten sich, über Vereinsangelegenheiten ausschließlich verschlüsselt – das bedeutet: abhörsicher – zu kommunzieren. Wir reden nicht nur über Datenschutz, sondern praktizieren ihn konsequent. Wir arbeiten eng mit Journalisten- und Bürgerrechtsorganisationen zusammen und wollen erreichen, dass das Thema “Sicherheit im Internet” besser und sachgerechter in den Medien dargestellt wird.

Dem Verein gehören unter anderem IT-Fachleute, Juristen und Journalisten. Er hat zur Zeit rund 80 Mitglieder. Der Newsletter der GPF wird ab sofort monatlich erscheinen.

← Next entries