Weg mit dem Holzspielzeug!

Märklin Metallbaukasten

Ersteigert zum späteren Weitervererben an meine Großneffen!

Kommentare

7 Kommentare zu “Weg mit dem Holzspielzeug!”

  1. Ruedi am Januar 21st, 2020 5:14 pm

    Ich wünsche dem jungen Mann, dass er daran so viel Spass hat, wie ich vor etwa siebzig Jahren.

  2. ... der Trittbrettschreiber am Januar 22nd, 2020 7:23 am

    Ein interessanter Ansatz, Burks. Kann man späte Wünsche vererben?

  3. Godwin am Januar 22nd, 2020 3:02 pm

    Sehr unwahrscheinlich, dass die Großneffen damit etwas anfangen können.

  4. admin am Januar 22nd, 2020 3:19 pm

    Wieso nicht?

  5. Godwin am Januar 22nd, 2020 9:29 pm

    ich will niemandem zu nahe treten, doch i.d.r. wischen Kinder heute nur noch über kleine Bildschirme oder drücken die Knöpfe an der Playsi

  6. Martin Däniken am Januar 23rd, 2020 2:41 am

    Burks umschwebt seine Grossneffen wie Prof. Simon aus CAPTAIN FUTURE, “unterstützt” sie in der fast freiwilligen Willensbildung…
    Sollen ja was ordeeentliches werden, nicht so Haiopais! Keine Amthors!!!

  7. MacGyver: Gebt mir mehr Metall! : Burks' Blog am Januar 23rd, 2020 5:11 pm

    […] ich spiele nicht mehr damit, sondern plane, pädagogisch wertvolles Spielzeug – mehrere erworbenes antike […]

Schreibe einen Kommentar