Märzrevolution

märzrevolution

Neu in meiner Bibliothek. “Aus dem Generalstreik entwickelte sich ein bewaffneter Arbeiteraufstand. Die Arbeiter kämpften nicht nur gegen den Kapp-Putsch; ihr Kampf richtete sich gegen die gesamte Entwicklung nach rechts. Erhard Lucas legte nach umfangreichen Ermittlungen in den Staats- und Stadtarchiven des Ruhrgebiets eine detaillierte Untersuchung des Aufstandes vor. Sein Buch widerlegt die gängige These, die Weimarer Republik sei zwischen links und rechts zerrieben worden. Als die von der SPD geführte Regierung mit der reaktionären Reichswehrführung einen Pakt gegen die revolutionären Arbeiter einging, hatte sie den Untergang der Republik besiegelt.”

Ich interessiere mich für das Thema auch deswegen, weil meine Großväter – Bergleute im Ruhrgebiet – Augenzeugen waren, ich sie aber leider nie danach gefragt habe.

Kommentare

2 Kommentare zu “Märzrevolution”

  1. Brothers in Arms : Burks' Blog am Januar 20th, 2020 11:47 pm

    […] unwahr erwiesen….“ (Vollzugsrat der Roten Ruhrarmee, Hamborn, 24. März 1920, zit. nach Erhard Lucas: Märzrevolution […]

  2. Innenpolitischer Wetterwinkel : Burks' Blog am Februar 2nd, 2020 11:21 pm

    […] Verlag Ernst Oldenburg, Leipzig, 64 Seiten mitsamt Karten. Im ersten Band von Erhard Lucas‘ Märzrevolution fand ich den Hinweis: Der Verfasser war höherer Polizeioffizier in der Staatlichen preußischen […]

Schreibe einen Kommentar