Only 2 points [Update]

Carsten Hübner analysiert die Chancen für Clinton und Trump. “Denn in mindestens 7 Bundesstaaten scheint es laut den jüngsten Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zu geben.” – “Fazit: Clinton weiter die Favoritin, Trump aber mit Endspurtchancen.”

Dazu passt die Washington Post: “Only 2 points separate Clinton, Trump in latest tracking poll”.

Ich wünsche mir, dass Trump gewinnt – nicht aus inhaltlichen Gründen, sondern nur, um die deutschen Medien gemeinsam heulen zu sehen.

Update: The Independent: “Donald Trump overtakes Hillary Clinton for first time since May in ABC poll”.

Kommentare

6 Kommentare zu “Only 2 points [Update]”

  1. ... der Trittbrettschreiber am Oktober 31st, 2016 3:15 pm

    Das muss analysiert werden.
    Burks in Freude, sollte Trump gewinnen. Was sagt uns diese Haltung? Folgende Szenarien sind möglich:
    1. Burks hat einen Ödipussi-Komplex, der durch die auditive Rezeption amerikanischer Umkleidegespräche zum Ausbruch kam und sich nun in einer journalistischen Sublimation manifestiert.
    2. Burks hat latente Versagensängste bezüglich verdrängter Fürsorge-Impulse gegenüber H. Clinton, die trotz öffentlicher Zugänglichkeit von Burksens Email-Verschlüsselungsmahnungen, nur elektrische Postkarten bekommt und verschickt. Da muss einem ja der Kragen platzen.
    3. Burks reagiert offensiv und taktisch auf Kränkungen seitens seines journalistischen Kollegiums, das ihm vorwirft, nicht ein einziges Mal Copy-and-Paste-Journalismus zu betreiben und ihn deshalb als Persona con Grata (eine Person mit Gräten) bezeichnen.
    4. Burks ist ein entfernter Abkömmling von Rumpelstilzchen.

  2. Crazy Eddie am Oktober 31st, 2016 5:20 pm

    Ist doch nur Schadenfreude und die Vorfreude auf noch mehr Schadenfreude, welche die deutschen Medien pro-Clinton stimmt. Als ob der Schaden, den die USA international anrichten, uns gar nichts angeht. Can we drone him? Hahaha! Clinton über Assange. Bin mal gespannt. Mein Gefühl sagt, Trump gewinnt. Deutlich.

  3. Thomas am November 1st, 2016 10:02 am

    Ich habe Angst vor Clinton. Mehr noch als vor Trump.

  4. ... der Trittbrettschreiber am November 1st, 2016 12:07 pm

    @Thomas
    ;-) … keine Angst – Halloween ist morgen schon vorbei. Tipp: Kauf dir noch schnell eine Clownsmaske und stelle dich auch zur Wahl, das beruhigt.

  5. Guest am November 1st, 2016 8:01 pm

    Vielleicht hast du das hier schon verlinkt in den letzten Tagen, aber Michael Moore sieht das wie du “Burks”.
    https://www.youtube.com/watch?v=YKeYbEOSqYc

    “He [Trump] is the human Molotov cocktail that they’ve been waiting for.”

  6. admin am November 1st, 2016 9:31 pm

    Ja, ich glaube, einen Text von ihm zum thema hatte ich hier schon verlinkt :-) https://www.burks.de/burksblog/2016/07/24/5-reasons-why-trump-will-win

Schreibe einen Kommentar