A*B*C*

Kurze Durchsage: Jeder, der Gendersternchen benutzt, fliegt aus meiner Blogroll.

image_pdfimage_print

Kommentare

8 Kommentare zu “A*B*C*”

  1. André Dreilich am November 27th, 2020 7:47 am

    Ein sehr sinnvolles Filterprinzip. Ich handhabe das auch beruflich so und bin damit bisher gut gefahren.

  2. ... der Trittbrettschreiber am November 27th, 2020 1:38 pm

    Was bedeutet das für Provokativcheerleadende?
    Werden die Kommentierenden dann zensiert, gepfählt oder entgendert?

  3. Wolf-Dieter Busch am November 27th, 2020 2:14 pm

    Ja!

  4. ... der Trittbrettschreiber am November 27th, 2020 3:20 pm

    @Wolf-Dieter Busch

    … wieder mal zu Lasten der Krankenkassen?

  5. Genderrosette am November 28th, 2020 4:33 pm

    Es heisst Genderrosette, also z.B. MitarbeiterGenderrosetteinnen oder PolitikerGenderrosetteinnen. Das lässt sich auch viel besser lesen, wenn man immer Genderrosette ausschreibt.

    Schlimm ist aber, dass im Internet keiner mehr Korrektur liest, bevor er etwas schreibt: “Jeder, der Gendersternchen benutzt, flieg aus meiner Blogroll.”
    Flieg nicht so hoch, meine kleine Blogroll…la, la, la.

  6. ... der Trittbrettschreiber am November 29th, 2020 6:52 am

    “Schlimm ist aber, dass im Internet keiner mehr Korrektur liest, bevor er etwas schreibt:..”

    Texte, die noch nicht geschrieben sind, machen beim Korrigieren und im Lektorat die wenigste Arbeit – Effizienz ist das Zauberwort, ganz mainstreamig.

    PS: … bringt aber mehr Kommentare(genial für Blogrocks).

  7. flurdab am November 29th, 2020 1:20 pm

    Habe ich diese Sternchen auch auf meiner Tastatur, und welche Taste muss ich entfernen/ still legen?
    Das mit dem Gendern wird jetzt eh nachlassen, wo doch nun die Frauenquote für Aufsichträte gesetzlich verankert wird.
    Die frohe Botschaft tröste nun alle prekär beschäftigte Frauen in der Republik.
    Blöd nur das es bald von Männer in Röcken in entsprechenden Gremien wimmeln wird.
    Geschlecht ist ja nur ein “soziales Konstrukt”.

  8. ... der Trittbrettschreiber am November 29th, 2020 3:19 pm

    “Geschlecht ist ja nur ein “soziales Konstrukt”.”

    Frei nach Simone: Viele Sartres verderben das Ei – manchmal auch 2.

Schreibe einen Kommentar