Nix Capito

tweet

In der Lombardei stirbt laut aktuellen Zahlen jeder zehnte Covid-19-Erkrankte an den Folgen des Virus.

In der mir am nächsten gelegenen Apotheke habe ich heute die letzten zwei Fieberthermometer erstanden. Mehr hatten die nicht. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Leute hier noch nichts kapiert haben. Das wird heftig…

Kommentare

9 Kommentare zu “Nix Capito”

  1. ... der Trittbrettschreiber am März 17th, 2020 10:43 pm

    Nur die Übriggebliebenen werden gelernt haben.
    Aber auch das vergeht. War schon immer so.

  2. tom am März 18th, 2020 9:29 am
  3. flurdab am März 18th, 2020 9:48 am

    Zwei Thermometer?
    Hast du vor deine Temperatur gleichzeitig, in Echtzeit, an den bekannten “Ports” zu messen?
    Nix gegen gründliche Vorgehensweisen, aber das scheint doch ein wenig übertrieben.
    Aber wenn es Spass macht…

  4. Martin Däniken am März 18th, 2020 9:51 am

    Also 2 Thermomixe wären praktischer gewesen… ;-)

  5. admin am März 18th, 2020 9:55 am

    Ich lebe in einem 2-Personen-Haushalt.

  6. ... der Trittbrettschreiber am März 18th, 2020 11:47 am

    @tom

    danke für den Link.

  7. Martin Däniken am März 18th, 2020 12:31 pm

    @burks: Du weißt schon, das “Harvey” ein Phantasiegebilde ist…

  8. Ruedi am März 18th, 2020 5:52 pm

    Ach da verlinkt jemand den Herrn Dr. Wolfgang Wodarg.
    Da muss ich nicht mal reinhören.
    Meine Esoterik-Schwester fährt auch auf den ab.
    Haben wir nun überfüllte Notfallstationen oder nicht?

  9. Trebon am März 18th, 2020 6:59 pm

    Jetzt kommmen Sie alle aus ihren Löchern und krähen nach Solidarität. Gerade die die jeden der ihre unsolidarischen Geschäfte stört bei jeder Gelegenheit mit Nazi verunglimpfen.

    Das bei einer völlig normalen Grippewelle die in den Auswirkungen relativ milde verläuft.

    Die Bullen interessiert nur das Herrschaftsnarrativ durchzusetzen. Das eine geschlossene Kneipe wo nur Leute reinkommen die sich eh kennen keine Kneipe ist sondern eine geschlossene Gruppe die vermutlich nicht mal das Ansteckungspotential eines Buslinie zwischen zwei Haltestellen ist natürlich auch uninteressant. Zumal sich die Leute alle kennen und dieses leicht übetragbare Virus eh schon ausgetauscht haben.

    Marschiert nur alle schön in Reih und Glied in den nächsten SARS Fraud (von dem ihr keine Ahnung habt weil die Dreckspresse nach der Panikmache damals schön und wie immer das Maul gehalten hat).

Schreibe einen Kommentar