Science Notes and news

klima

Kommentare

2 Kommentare zu “Science Notes and news”

  1. tom am Januar 21st, 2020 2:37 pm

    Das waren wohl Rufer in der Wüste.
    Inzwischen wird über das Vierfache verbrannt, davon 2 Mrd. Tonnen Braunkohle. Dazu kommen über 4 Mrd. Tonnen Öl (1912 unter 50 Mio. Tonnen).
    Die mehr als sechsfache Menge wurde damals wohl nicht vorausgesehen und daher nicht thematisiert. Nun geht’s halt ein wenig schneller. Darauf kann sich getrost, er immer will, ein Jever genehmigen!

  2. Martin Däniken am Januar 22nd, 2020 3:24 am

    So fing das an..
    die Verteuflung der seeeeeeeeeeeeeehhhrrrrrr guten Kohle und der Zukunft des Oitomobils:
    Dem SUV! Lügenpresse schon damals.Ekelhaft.

    Was wollen wir mit einer (er)lebbaren Zukunft..
    wenn es keinen Spass macht die Gegenwart zuversauen…
    und die Vergaangeheit auskotzbar gestaltet zuhaben.
    Man muss sich ja als kleines Menschlein erreichbare Ziele setzen.
    und nich über sein Lebensalter oder Wahlperiode hinaus denken oder handeln.Wie man im Rheinland sagen würde:
    “Känne mer nit,mache mer nit, fott damit.”
    https://www.youtube.com/watch?v=Vu7bzI2Hms0

    Ich hoffe mein sehr sehr leicht defätistisch/sarkastischer Unterton war spürbar..
    Ob es die uns folgende Spezies besser macht…

Schreibe einen Kommentar