Alle Reaktionäre sind Papiertiger!

Der Wanderpokal Lautsprecher des Kapitals geht heute an Henrik Müller von Spiegel online für seinen saudämlichen Artikel über die Volksrepublik China. („Promovierter Volkswirt“ – da weiß man, was man bekommt.)

„Wieso feiert China nicht seine Öffnung, sondern seinen Weg in die Knechtschaft?“ Guckst du ausnahmsweise das deutsche Wikipedia: „Mit der Volksrepublik erlebte China zum ersten Mal im 20. Jahrhundert Stabilität und Frieden.“

By the way: Herzlichen Glückwunsch! (Wo ist die deutsche Ausgabe geblieben?)

Kommentare

3 Kommentare zu “Alle Reaktionäre sind Papiertiger!”

  1. Martin Däniken am September 30th, 2019 3:16 am

    Wie man in China seit Jahrtausenden sagt
    „So interessant wie wenn in Deutschland ein Sack Mehl umfällt“
    über Herrn Müller(passt ja!)

  2. ... der Trittbrettschreiber am September 30th, 2019 4:45 pm

    Es gehört schon ein gewisses Maß an provinziellem Egozentrismus dazu, die Bundesrepublik mit dem riesigen Reich China zu vergleichen. Mag ja sein, das der Zwerg sich freut, dass seine Hose dicke Beulen hat, vor lauter Münzen darin, er vergisst aber, dass die Hose des Riesen bei gleicher Füllung immer noch schlottert. Ganz anders verhält es sich, wenn es um die Liquidität, also die flüssigen Mittel im Vergleich von Staaten geht – da entscheiden allein Geschmack und Wirkung.

  3. Michael am Oktober 1st, 2019 7:15 pm

    …witzigerweise aber erst nachdem Mao gestorben war.

Schreibe einen Kommentar