Amantani, revisited [Update]

amantani

Amantani, eine peruanische Insel im Titcacasee. Dort habe ich eine Woche bei Quechua-Bauern verbracht. Dieses war das jüngste der Kinder der Gastfamilie. Das Mädchen wurde „Ultima“ (die Letzte bzw., Jüngste) genannt, vermutlich wird dieser Titel immer weitergereicht.

[Update] Danke, Andreas!

Kommentare

One Kommentar zu “Amantani, revisited [Update]”

  1. Juri Nello am März 5th, 2019 11:28 pm

    Psst! Ich möchte ein I kaufen……

Schreibe einen Kommentar