An useful massacre [Update]

Interessanter Artikel auf East and West: „Coverage of the Maidan massacre by the mainstream media in the West involves gross misrepresentation“, says Prof. Ivan Katchanovski„.

My studies found that the Maidan massacre of the protestors and the police on February 20, 2014 involved the far right and oligarchic parties, and it was a key element of the violent overthrow of the corrupt and oligarchic but democratically elected government in Ukraine..

Mal sehen, ob das irgendein deutsches Medium aufgreift.

[Update] Dazu passt: Die ukrainische Stadt Lviw lässt einen Kriegsverbrecher verherrlichen – mit deutschen Steuergeldern.

Kommentare

2 Kommentare zu “An useful massacre [Update]”

  1. Martin Däniken am Februar 27th, 2019 11:17 pm

    Witd bestimmt was schickes auf arte am Dienstag abend..dann nach 23hr im ÖR…
    ansonsten:
    https://www.youtube.com/watch?v=87FdCpiSbi8
    wer es noch nicht kennt..

  2. Juri Nello am Februar 28th, 2019 5:21 am

    Warum sollten sie? Deutsche stehen auf reche Autokratien. Fast jede deutsche Firma ist dafür ein Beweis.

Schreibe einen Kommentar