Sex, Sportschau und Bier

dolls

Telepolis: Deutschlands größter Sexpuppenhändler Manfred Scholand über intelligente Liebespuppen, Männer “ohne Zugang zu Sex” und Roboter, die zu real sind – “Unser Standardkunde will Sex haben und danach Sportschau schauen und ein Bier trinken”. Sehr interessant, auch die Kommentare.

image_pdfimage_print

Kommentare

5 Kommentare zu “Sex, Sportschau und Bier”

  1. ... der Trittbrettschreiber am März 27th, 2018 4:58 am

    Nach dem “Zugang zu Sex”(wahrscheinlich passwortgeschützt) ein Bier oder die Sportschau. Hört sich an wie der Zugang zu einer japanischen High-Tech-Toilette. Diese Puppen… Kindheitserinnerungen an die “Badeanstalt” werden wieder wach: verrentete Marines nd GIs aus dem 2.WW. Krupp-Kerle mit Elvis-Locke, Petticoats und Bubblegum-Lollys, Frauen mit Dutt und Laufmaschen und artigen Rüschen-Badeanzügen zur exaltierten 60er Sonnenbrille. Die habens ja wenigstens noch real versucht. Aber das hier.
    Männer, Frauen. Nää – das wird nix mehr. Ich gehe jetzt zu Karstatt und kaufe Funktionsunterwäsche in hellgelb. Man weiß ja nie, was der Tag so bringt. Vielleicht ein kleines Orgasmüsschen beim kontrollierten Nippen an einem Smoothie? Danke Burks, ymmd.

  2. Ruedi am März 27th, 2018 11:11 am

    auch die Kommentare

    Etwas ungünstige Linkdeklaration. War wohl spät ..

  3. Ruedi am März 27th, 2018 12:25 pm
  4. Messdiener am März 27th, 2018 7:14 pm

    Trittbrettschneider;
    please check your doctor first!
    https://www.youtube.com/watch?v=tqikXFo5lC0

  5. ... der Trittbrettschreiber am März 28th, 2018 6:13 pm

    @Messdiener

    Danke für Deine Reanimationsbemühungen. Hast mich wieder hingebogen….

    https://www.youtube.com/watch?v=idze0Mo3duw

Schreibe einen Kommentar