Trotz alledem

trotz alledem

Ehemaliges Staatsratsgebäude der DDR. Dass da jetzt eine „Managerhochschule“ sitzt, ist eine Ironie des Schicksals. Dazu Karl Marx: „Hegel bemerkt irgendwo, daß alle großen weltgeschichtlichen Thatsachen und Personen sich so zu sagen zweimal ereignen. Er hat vergessen hinzuzufügen: das eine Mal als große Tragödie, das andre Mal als lumpige Farce.“

Kommentare

3 Kommentare zu “Trotz alledem”

  1. ... der Trittbrettschreiber am Januar 3rd, 2018 5:58 am

    Schöne Glasmalereien. Eine hehre, leidenschaftliche und positiv durchtrainierte Gender neutrale Arbeiterschaft – da könnte das Malochen so richtig S.P.A.S.S.* machen.

    *Story Telling Activates Story Supplement

    PS: Klamotten? Auf kenen Fall von KiK.

  2. dlog am Januar 4th, 2018 11:24 am

    Apropos, mir stösst’s ja immer noch sauer auf, dass der Palast der Republik abgerissen wurde.

  3. anette am Januar 7th, 2018 6:32 pm

    Passend dazu hab ich grad heut gelesen das im Geburtshaus von Karl Marx ein Ein-Euro-Shop ist.

Schreibe einen Kommentar