Was nicht passt, wird passend gemacht

Freitag: „Wenn die deutschen Behörden einen Flüchtling nicht loswerden, lassen sie eben dessen Staatsangehörigkeit ändern. Afrikanische Botschaften werden für ihre Mithilfe bezahlt“. – „Das Lüneburger Gericht kritisierte, dass eine Delegation die Kopfform von Flüchtlingen inspiziert hatte, um ihre Herkunft zu ermitteln.“

Ich fass es nicht.

Kommentare

8 Kommentare zu “Was nicht passt, wird passend gemacht”

  1. andreas am Januar 27th, 2016 12:37 pm

    Die Meldung passt nahtlos zum heutigen Auschwitz Gedenktag. http://www.auschwitz.dk/Mengele.htm

  2. ... der Trittbrettschreiber am Januar 27th, 2016 12:54 pm

    „Ich fass es nicht.“ seltsam, einfach mal umschauen hierzulande, vor allem dort wo man es nicht vermutet. Das fängt bei der Rekrutierung von Mitarbeitern an. Typeneinteilung z.B., dann in der Medizin, Phykniker, Asthenetiker etc. Aus alldem wird auf Verhalten, Disposition zu krimineller Zukunft und und und geschlossen. Es umgibt uns fast überall. Ja, es ist zu fassen, nur macht es keiner. Es gäbe ja auch nur Ärger, Jobverlust und weniger Vegan-Sex:
    http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesunde-ernaehrung-studie-zeigt-veganer-haben-den-besseren-sex_id_4893067.html

  3. ... der Trittbrettschreiber am Januar 27th, 2016 2:29 pm

    und ja – versuch doch mal ein schild hochzuhalten:

    http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/video324006.html

    ich vermute, dieser professor hat erkannt, wen er da unterrichtet. und er weiß, wenn ich ein schild hoch halte, werde ich suspendiert – das geht nur in die pension.

    …welche kopfform haben eigentlich die [bitte selbst ein abdominales körperteil eintragen] um ihn herum?

  4. NonKon am Januar 27th, 2016 3:51 pm

    Ging mir genau so, aber es gibt wohl keine Unmenschlichkeit die deutsche Behörden und Politiker, früher oder später, auslassen.

  5. Wolf am Januar 27th, 2016 5:30 pm

    Aus der Kopfform die Herkunft ableiten?

    Das funktioniert doch höchstens bei CSU Mitgliedern aus Oberfranken…uuups.

    Tschuldigung.

  6. Martin Daniken am Januar 27th, 2016 7:31 pm

    Bei deutschen Behörden sollte ein Schiff angebracht werden:“Emotionale Intelligenz hat hier Hausverbot! „

  7. Martin Daniken am Januar 29th, 2016 9:50 am

    Mistige Autokorrekkturinnen ;-):Sollte Schild heißen!

  8. Vox Populist am Januar 31st, 2016 5:29 pm

    Kopfform? Esoterische Pseudowissenschaften erleben ihr Revival im 21. Jahrhundert. What’s next? Lösung der Haushaltsdefizite, in dem Schäuble in jedem Bundesland einen Alchemisten ausbilden lässt, der aus Aluminium Gold macht?

Schreibe einen Kommentar