No more USA

Nein, ich werde sowieso nie mehr in die USA reisen.

Kommentare

8 Kommentare zu “No more USA”

  1. chriwi am August 6th, 2015 7:48 am

    Man stelle sich vor, diese Geschichte wäre in Russland passiert. Dann hätten sich bestimmt unsere Politikclowns zu Wort gemeldet, es hätte eine Sondersendung mit Günther Jauch gegeben und jeder hätte es besser gewusst. Wir sind die Guten. Jetzt ist es ein Artikel unter vielen und man nimmt es als die Sonderbarkeit war, die es auch ist.

  2. flurdab am August 6th, 2015 8:34 am

    Evtl. würdest du dabei in Kuba landen.
    Nichts gegen Kuba, aber das amerikanische „Hotel“ hat einen sehr schlechten Ruf.

  3. FDominicus am August 6th, 2015 8:45 am

    Gute Entscheidung, zu eben derselben bin ich für mich aus gekommen. Wenn werde ich wohl mit dem Auto von Kanada in Richtung Süden fahren

    Kann natürlich auch sein daß der nationale Sozialismus in de USA irgendwann den Bach runtergeht, aber will ich darauf wetten?

  4. Ruedi am August 6th, 2015 10:57 am

    Ich weigere mich seit Jahren, dieses Pack zu besuchen!

  5. andreas am August 6th, 2015 1:54 pm

    Hatte das Thema vor Kurzem in anderem Zusammenhang. Eltern der Gymnasialklasse des Sohnes meiner Freundin beschwerten sich über auf Whatsapp geäußerte Beleidigungen. Ich antwortete darauf mit einem Burkhard inspirierten Rant zum Thema `soziale Plattformen´und die dort verbreiteten Lebensdetails der lieben Kleinen mit allen Warnhinweisen (um -ungen zu vermeiden) die einem täglich um die Ohren fliegen. Seltsam das viele Eltern immer noch den Schuß nicht gehört haben. Die Lehrerschaft auch nicht. Ich arbeite ohne Auftrag übrigens daran Dir einen bezahlten Vortrag in eben diesem Gymnasium zu verschaffen, bezweifle jedoch einen Erfolg. Meine Mail kursierte plötzlich in der Klassenchatgruppe, von den Eltern das übliche, Spinner, Verschwörer oder garnix an Kommentar. Daher war es mir ein besonderes Vergnügen der versammelten Dusseligkeit die Adresse zum Spiegelartikel weiter zu leiten. Ich hoffe immer noch auf eine qualifizierte Beurteilung der minds.com Nummer.

  6. keiner am August 8th, 2015 7:43 am

    Vollkommen absurd, aber ich fürchte, dass das bei Einreise in die EU bald auch der Fall sein wird, wenn nicht schon ist.

  7. multiplikato am August 8th, 2015 12:19 pm

    Als gepflegter Ossi war ich eh noch nie in den USA. Die werden mich wohl auch nicht reinlassen.
    Naja, da ich russisch besser als englisch kann lagen und liegen meine Reiseziele im Osten und fernen Osten.

  8. Ahmed am August 11th, 2015 12:20 pm

    Mich haben sie letzten Sommer auch nicht einreisen lassen. Schwere Fälle wie unsereiner kriegen aber schon im Vorfeld ein Schreiben, so dass man das Flugticket rückbuchen kann

Schreibe einen Kommentar